Interaktive Fotobücher und ausgefallene Postkarten werden mit diesen Vorlagen schnell und eindrucksvoll erstellt

Greifbare Erinnerungen schaffen: Fotobücher und GrußkartenGreifbare Erinnerungen schaffen: Fotobücher und Grußkarten interaktiv gestalten

[Werbung]

Wenn Weihnachten nicht mehr fern ist und die Tage kürzer werden, dann nutzen wir die Abende wieder vermehrt, um in Erinnerungen zu schwelgen. Die Pandemie bringt uns dazu, die Nähe unserer kleinen Familie ganz besonders zu genießen, vor allem da wir dieses Jahr wie so viele andere Menschen unseren Wohn- oder Arbeitsort kaum verlassen und auf Urlaub zur Sicherheit ganz verzichtet haben.

Gestern Abend verbrachte die Nakieken Familie wieder etwas Zeit am Esstisch mit einem Brettspiel. Dabei planten wir unser nächstes Fotobuch und ein paar weitere Geschenkideen, die man vor Weihnachten noch personalisieren kann. Diese müssen aber nicht langweilig oder von der Stange sein, weiter unten verraten wir euch unseren Tipp gegen Langeweile, das interaktive Fotobuch.

Wer auch viel Spaß am Fotografieren hat und wer hat das eigentlich nicht, hat durch die vielen eigenen Bilder ein unheimlich schönes Sortiment, um daraus etwas Hübsches für die Liebsten zu zaubern. Heute sitze ich nun hier und blättere in unserer riesigen Foto-Cloud und frage mich, ob das nur mir so geht? Denn ich muss mich laufend dazu ermahnen bei der Sache zu bleiben, da mich das Blättern in den schönen Erinnerungen laufend wieder auf ganz neue Gedanken und Ideen bringt, was man aus den Fotografien alles machen kann.

Tipp: Um den Faden nicht zu verlieren habe ich nun eine gute Idee. Lege doch für alle neuen Ideen einfach einen Ordner auf dem Desktop an: ‘Tassen für Freunde‘, ‘Postkarten zu Weihnachten‘, ‘Fotobuch Spanien‘, ‘witzige Geschenkideen‘ oder ‘Instagram Posts‘:

Ideen auf dem Desktop sortieren

So geht nichts mehr verloren: Ideen ganz einfach auf dem Desktop vorsortieren

Dann kann man beim Blättern durch die eigene Foto-Cloud leicht eine Kopie eines Bildes in einem der betreffenden Ordner ablegen, ohne den Projekt-Fokus zu verlassen.

Mit einem Fotobuch lassen sich Reiseerlebnisse perfekt bewahren

Wer hat sich nicht schon eine ruhige Zeit gewünscht um endlich mal ein eigenes Fotobuch zu gestalten? Nun, wir schwören auf Fotobücher, da dies die schönste Art ist, um mit Freunden am Tisch Bilder aus dem Urlaub anzusehen :-) und das hat in unserer Familie eine lange Tradition. BIs heute hat sich daran nichts geändert, denn bei vielen läuft die Cloud über vor Fotos und trotzdem sieht sich kaum jemand die vielen tausend Bilder mehr an.

Ich kenne es auch, das Leben verläuft in Hochgeschwindigkeit, wir sind andauernd im Stress und kommen durch den Beruf und die Verpflichtungen kaum noch zur Ruhe. Ein Fotobuch kann euch helfen! Es kann helfen sich wieder auf den Moment zu fixieren. Und das ändert sich erst, wenn man beschließt, es “jetzt zu tun” und sich die Zeit zusammen mit der Familie zu nehmen.

Es macht eine Menge Spaß, schon beim Konzept die Familie mit einzubeziehen.

Das bringt uns alle paar Monate wieder am Tisch zusammen, während wir dabei vergangene Reisen oder Erlebnisse reflektieren. Dabei ist unglaublich, wie unterschiedlich jeder Erlebnisse abspeichert und rückblickend ist es schade, wenn Menschen das verpassen oder gar ewig vor sich herschieben.

zwei Fotobücher

Unterschiedliche Formate mit dem selben Ziel: Schöne Erinnerungen einfach zu archivieren

Mein Vater hat seine Fotobücher früher noch per Hand gestaltet und teilweise mit aufwendigen Illustrationen um die Bilder herum versehen. Dem Zeitalter sind wir inzwischen ja entsprungen, heute geht vieles fast von selbst. Aber vor 40 Jahren hatte bekanntlich auch keiner eine Digital-Kamera, geschweige denn ein Smartphone. Zu der Zeit hat man noch ganz bewusst ‘Fotografien’ erstellt und entsprechend gewertet. Und das ist der Punkt auf den ich eigentlich mit viel weniger Worten hinweisen wollte, ‘man erlebt die Momente heute nicht mehr ganz so intensiv’ wie früher, da uns dafür die Zeit fehlt.

Erstellen Sie doch ein interaktives Fotobuch mit Filmen

Machen Sie doch etwas ganz Neues: Für die Erstellung eines hochwertigen Fotobuches würde ich empfehlen Filme mit ins Buch zu bringen, denn das bringt jedes Buch auf einen neuen Level, wenn die Filme aus dem Urlaub im Buch verknüpft sind.
Und so kann man Filme ins Buch bringen: Heute kann man dank der einfach zu bedienenden Editoren tolle Bücher zaubern und kann ganz einfach die Links zu Filmen in Form von QR Codes einfügen. In unserem Freundes- und Familienkreis kam das sehr gut an! Hier ein Beispiel aus einem früheren Reisebuch – scannen Sie doch mal den Code mit Ihrem Smartphone:

Unser Fotobuch mit QR Codes

Von wegen langweilig: Unser letztes Fotobuch mit QR Codes zeigt auf jeder Seite verknüpfte Filme auf YouTube

Voll im Trend mit Filmen von YouTube, die man ganz leicht im eigenen Fotobuch einbetten kann. Dazu wandelt man nur die URL des YouTube Films in einen scannbaren QR-Code um. Den hochgeladenen Film kann man dabei auch auf “privat” einstellen, dann wird dieser von niemand anderem zufällig gefunden.

Um die YouTube Film-URL in ein Bild umzuwandeln, kann man diesen Code einfach von Google herstellen lassen.

Kopieren Sie sich einfach diesen Link und ersetzten Sie darin das Ende &chl=https://www.nakieken.de mit &chl=[Ihre YuTubeURL] und drücken Sie Enter. Sofort sehen Sie Ihren Bildercode, dem man einfach speichern und im Fotobuch verwenden kann:

Die Bücher sind natürlich in unzähligen Formaten erhältlich und werden mit größter Sorgfalt erstellt. Doch das Besondere neben dem guten Druck sind die umfangreichen Gestaltungsoptionen, die es dem Benutzer so einfach machen. Und Fotobücher mit Filmen sieht man heute noch recht selten!

Wer es eilig hat, ein Fotobuch zu erstellen, nutzt ein Themenbuch

Manchmal muss es eben schnell gehen, ich verstehe das. Auch wenn es mir wider die Natur geht, hab ich es selbst schon erlebt, dass ein Fotobuch mal schnell fertig werden musste. Und man kann auch ein farbenfrohes Reisebuch, ein Jahrbuch, ein süßes Babybuch oder sogar ein Kochbuch. Für nahezu alle Themen stehen weit über 160 fertige Themenbücher und Designs bereit, die die Gestaltung um ein vielfaches steigern.

Die Gestaltung kann man entweder auf einem Windows-PC starten, wenn man eine Software dazu herunterladen möchte. Alternativ ist die Fotobuchgestaltung auch direkt auf der Webseite ein Kinderspiel.

Wie ist die Vorgehensweise an ein eigenes Fotobuch?

  1. Zu Beginn sollte natürlich das Konzept stehen,
    was es für ein Fotobuch werden soll.
  2. Bilder (und Videos bei QR-Code Verwendung) aussuchen, an einem zentralen Punkt speichern und vorsortieren. Je nach Buchtyp, sollte man überlegen einen Spannungsbogen einzubauen.
  3. Bildauswahl: Wer wird das Buch in Händen halten, dürfen persönliche oder gar intime Aufnahmen Verwendung finden?
  4. Format des Fotobuchs überdenken: DIN A4, A5, Panorama oder Quadratisch? Bildgewaltige Aufnahmen verdienen ein großes Format,
    um die richtige Wirkung beim Betrachter zu erzielen.
  5. Kontrolle des Buches! Nichts ist ärgerlicher als ein Druckfehler, der aus Unachtsamkeit in Form von Rechtschreibfehler oder Flüchtigkeitsfehler passiert. Dieser kann ewig belasten, da dieser nicht mehr korrigiert werden kann!

Wer noch ein paar bessere Einfälle hat, kann es uns und andere Leser gern in den Kommentaren mitteilen :-)

Fotobuch mit QR Code

Ein Fotobuch mit QR-Code bringt eine Menge Spaß und unterhält durch die (optionale) Interaktivität

Viel Spaß damit! Euch und vielleicht eure kleine Familie für die Gestaltung eines Fotobuches zu begeistern ist so schön wie ein gemeinsamer Spieleabend. Nicht nur die Zeit zusammen oder das Reflektieren der vergangenen Erlebnisse garantiert viele schöne Abende. Es tut auch gut, etwas gemeinsam zu erschaffen und den Kopf frei vom Alltag zu bekommen.

Gestalten wir noch ein paar unvergessliche Neujahrskarten

Um mit Albelli persönliche Fotokarten zu gestalten, braucht man keinen Photoshop auf dem PC. Dem Kunden werden hier fantastische Vorlagen online angeboten, bei denen man nicht nur die Bilder hochladen kann. Hier kann man die ganze Karte mit wenigen Klicks für sich zurecht Schneidern. Die Grenze ist nur die eigene Vorstellungskraft. Besuchen wir dazu https://www.albelli.de/karten-gestalten um eine Vorauswahl zu treffen und verändern diese Karte einfach. Über hundert verschiedene und vorgefertigte Karten warten nur darauf für eigene Zwecke genutzt zu werden.

große Kartenauswahl

Der Fotoshop von Albelli bietet mit über 100 Karten eine riesige Kartenauswahl

Nach der Auswahl des passenden Designs zieht man nur das Bild in die virtuelle Karte auf dem Bildschirm (oder lädt es auf das Smartphone), ändert die Texte oder fügt noch weitere Elemente dazu. Mit einem Klick auf die Vorschau prüft man in Sekunden die fertige Karte. Es hat sich in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit in den letzten Jahren wirklich viel getan.

Einfach bedienbare Kartengestaltung, die mit schnellen Ergebnissen überzeugt:
Die Kartengestaltung

Oft hänge ich ja immer an den Grußtexten und dem was man auch in die Karte schreiben kann. Aus dem Grund habe ich noch ein paar passende Sprüche für Deckblatt oder auch Innenseite der Karte:

Zehn passende Sprüche für die Neujahrs-Grußkarten

  1. Ich wünsche dir zwei Dinge für 2021: ALLES und NICHTS. Alles, was dich glücklich macht und nichts was dich verzweifeln lässt.
  2. Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel… Einen guten Start ins Jahr 2021 wünsch ich Dir!
  3. Unser Rezept für 2021: Drei Tassen Fantasie, ein Glas Freundschaft, ein Schuss Zärtlichkeit, eine Prise Gesundheit und ein Liter Liebe. Alles schön umrühren und in den Ofen stellen.
  4. Nun mit Lachen, Lichterglanz und schönen Liedern vermischen und mit Freude um Mitternacht servieren. Wir wünschen Dir ein gesundes neues Jahr!
  5. Das neue Jahr ist wie ein Kind, das in uns wiedergeboren wird, das in unseren Herzen die edelsten Gefühle motiviert und auf einen besseren Morgen hofft.
  6. Besser als alle Geschenke unter dem Weihnachtsbaum ist die Anwesenheit einer glücklichen Familie in der Neujahrsnacht.
  7. Wenn um Mitternacht zum Jahreswechsel die Böller und die Korken knallen. Dann ist man an dem süßen Ort, an dem Hoffnung geboren und viele Umarmungen mit Freude geteilt werden. Kommt gut ins neue Jahr!
  8. Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht. (Albert Einstein)
  9. Ich wünsche Dir zum Jahreswechsel viel Glück, denk nicht zu viel ans alte Jahr zurück, sondern denke im neuen Jahr immer daran, dass man alles Schlechte ändern kann.
  10. Lebe! Lache! Liebe! Bewahre dieses Rezept! Mach das neue Jahr zum Deinem Fest, so dass Du das Leben wieder genießen kannst!

Aber auch andere Postkarten kann man bei Albelli bestellen. Dabei steht es einem natürlich frei, diese entweder selbst mit einer App oder Photoshop zu gestalten. Der Online-Editor reicht eigentlich zu 99% aus. Oft ist es nur so, dass man selbst schon ein Photoprogramm hat oder gut bedienen kann. Aber der Online-Postkarten Editor hat auch mehrere Vorteile:

1. die gestalteten Druckmedien werden online gespeichert und sind nach einer Anmeldung sofort verfügbar
2. Datei Export, suchen und hochladen entfällt bei der Onlinegestaltung
3. Wer später etwas nachdrucken oder verändern möchte, hat alle Daten online gespeichert

Wer aber trotzdem lieber mit Photoshop eigene Designs entwerfen möchte, steht jetzt nicht ohne Hilfe da. Hier haben wir zwei unserer Vorlagen, die man frei und für eigene Zwecke herunterladen kann.

Gratis Postkartenvorlagen zum freien Download

Ich finde zwar, dass die Gestaltungsmöglichkeiten online immer besser werden, gestalte meine Postkarten aber so gerne mit meinen alten Programmen. Wer sich damit auch identifizieren kann und etwas Zeit sparen möchte, kann sich gerne an den folgenden Vorlagen bedienen, die frei zum Download und zur Verwendung sind.

1. Vertikale Postkarten-Vorlage

Einladungspostkarte Vorlage zum Download

Vertikale Einladungspostkarte als Vorlage


Download: Vertikale Vorlage “Fahr mit mir nach …” PSD / Photoshop
Die Datei beinhaltet alle Ebenen mit den eingebetteten Schriften, Rahmen und ggf. Logo die man einfach austauschen kann.

2. Horizontale Postkarten-Vorlage

horizontale Postkartenvorlage Meer

Horizontale Postkarten als Vorlage


Download: Horizontale Vorlage “Das Leben bietet so viel Meer. …” PSD / Photoshop
Auch diese Vorlage beinhaltet alle Ebenden mit den Schriften, Rahmen und Logo in der Ecke, die man einfach verändern kann.

Die Downloads eignen sich auch als Vorlagen für Instagram und andere Social-Media-Kanäle. Was man nun braucht, sind nur ein paar Ideen für eigene Designs. In der Zeit der Pandemie haben wir viel am Computer gesessen und vom nächsten Urlaub geträumt. Daher haben wir viele Postkarten gestaltet und diese an Freunde und Familie geschickt, die wir lange nicht gesehen haben. Wenn man schon so viel Zeit mit Abstand und fern der Freunde verbringt, haben wir für uns den Postweg ganz neu entdeckt.

So kann man heute ganz schnell ein Lächeln schenken, mehr noch:
Ein Bild bei Facebook oder Instagram ist morgen vergessen. Eine Karte in der Hand, die uns später am Kühlschrank an liebe Gedanken von Freunden oder der Familie erinnert, birgt einen ganz alten Zauber. Dieser ist nur etwas in Vergessenheit geraten! Fangt an, die die alte Post wiederzuentdecken, denn wer keine Postkarten schreibt, bekommt auch keine ;-)

Na? Lust bekommen? Das waren die letzten Postkarten,
die wir privat oder als Blog an Familie und Freunde geschickt haben:

Inspiration: Unsere jüngsten Postkarten

Ich hoffe sehr, dass der Artikel hilfreich war und etwas Lust auf das Gestalten persönlicher Erinnerungen gemacht hat. Vielleicht wäre der Artikel ja auch für eure Freunde interessant, dann würde ich mich besonders freuen, wenn ihr diesen teilen würdet.

Schöne Weihnachten 🎅
Jürgen

Hinweis zur Transparenz: Dieser Beitrag enthält Werbung der Firma Albelli, die uns zu einer Zusammenarbeit eingeladen hat. Der Inhalt dieses Artikels spiegelt meine persönliche Meinung wieder und diese wurden durch den bezahlten Auftrag nicht beeinflusst.
Kategorie Bücher und Medien

Ich bin Jürgen und als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt. Was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in diesem Familienblog niederschreiben. 'Nakieken' ist übrigens Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Abonniere uns, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten auch Fotos in Instagram :-) Bis bald!