Perfekte Beschäftigung für Kinder, wenn Erwachsene wenig Zeit haben

Beschäftigung mit LerneffektBeschäftigung mit Lerneffekt

Viele Eltern kennen heute diese Situation. Man möchte den Kindern gerne das Tablet oder Smartphone in die Hand geben, aber es fehlt Eltern oft die Zeit, Spiele und Anwendungen vorher genauer zu prüfen. Ich zwinge mich oft dazu, die Apps, die meine Tochter nutzen möchte, mir im Store genau anzusehen, selbst zu installieren und unter die Lupe zu nehmen. Gerade in der heutigen Zeit, wo man entweder durch Job oder vielleicht auch Krankheit verhindert ist und sich manchmal nicht 100%ig um den kleinen Nachwuchs zu kümmern kann, kann eine vernünftige Beschäftigung Gold wert sein.

Wenn Malvorlagen nicht genug Aufmerksamkeit fordern

Es gibt viele Situationen, in denen Eltern heute dankbar sind, wenn das Kind seine volle Aufmerksamkeit auf eine Beschäftigung richtet, die zugleich sinnvoll ist. Gerade in der aktuellen Krise ist es wichtig, dass Kinder im eigenen Zuhause neben Malen oder Basteln auch gelegentlich etwas alleine machen können. Denn wenn Mama oder Papa ein wichtiges Telefonat führen müssen oder im Homeoffice an einem Projekt arbeiten, das gerade mehr Konzentration erfordert, kann der Nachwuchs mit der ‘Emily’s Bilder & Töne’ Lernspiele App den gestressten Eltern etwas Freiraum schenken und in einer werbefreien Welt von kindgerechten Inhalten etwas Zeit in einem virtuellen Spielplatz zu verbringen.

Kann ich meinen Kleinkindern eine solche App gestatten?

Zu häufig verbergen sich skrupellose Geschäftsmodelle hinter Software, die nur auf das Taschengeld oder den Geldbeuten der Eltern zielt. Auf den ersten Blick sind solche Apps nicht immer einwandfrei zu erkennen und aus diesem Grund möchte ich Eltern von kleineren Kindern heute die App ‘Emily’s Bilder & Töne‘ vorstellen. Die süße App, die sowohl für iPhone und Android erhältlich ist, bietet Kleinkindern einen Raum mit Inhalten, die sie in ihrer Entwicklung unterstützen. Die Links zur Installation befinden sich am Ende dieser Seite.

Spielend lernen kann so einfach sein

Spielend lernen kann so einfach sein, wenn man vertrauensvolle Apps kennt

Was bietet die App ‘Emily’s Bilder & Töne’ meinem Kind

Die App ist wie ein kindgerechtes Lehrbuch in Bild und Ton. Man könnte es als Mini-Spielplatz in einer App verstehen. Die vielen Bereiche in Emily’s World lehrt die Kleinen auf spielerische Weise viele verschiedene Themenbereiche. Einerseits können die Kinder die Tiere in Bild und Ton erforschen, andererseits bietet Emily’s World auch in der App zahlreiche andere Spiele, um auch das Gedächtnis der Kinder zu trainieren.
Durch die umfangreiche Verwendung der Tierlaute wird zudem die Wahrnehmung des Kindes gefördert, was sich in der späteren Entwicklung mit höherem Sprachverständnis auszahlen kann.

Dazu kommt, dass man auch weitere Spiele in der App starten kann, wenn der Forscherdrang befriedigt ist:

  • Das Gedächtnis Spiel: Hier können die Kleinen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden am klassischen Memory-Spiel das Gedächtnis trainieren. Jedes doppelte Kartenpaar quittiert den spielerischen Erfolg mit dem zugehörigen Tierlaut. Sind alle Kartenpaare gefunden, darf das Kind zur Belohnung nach Herzenslust die aufsteigenden Ballons platzen lassen, wenn es sie alle erwischt. Dann könnte man das Spiel mit andren Karten und vielleicht einem anderen Schwierigkeitsgrad erneut probieren.
  • Tierlaute erraten: Hier spielt die App in jeder Runde einen Tierlaut vor, der einem der gezeigten Bilder zugeordnet werden muss.
  • Tiersafari: Viel Spaß bietet auch dieses spannende Mini-Spiel, in dem man mit dem Finger ein Bild frei wischen kann, um den Tiernamen zuzuordnen.
  • Und dann ist da noch die “Tägliche Aufgabe“, bei der man Taler (die In-App Währung, auf die ich gleich noch eingehe) gewinnen kann, um weitere Inhalte dazuzukaufen.

Zudem verspricht der deutsche Hersteller, dass es künftig auch immer weitere Spielerweiterungen geben wird.

Was bietet die App uns Eltern

Zum heutigen Stand kann ich sagen, dass die App auf uns sehr seriös erscheint. Wer uns kennt, weiß auch, dass wir genau studieren, was unser eigener Nachwuchs zum Konsum bekommt und was nicht. Bei ‘Emily’s Bilder & Töne’ bekommt man zuerst eine werbefreie und kostenlose App, die die Kinder bestens unterhält und sogar fördert. Die Spiele sind verständlich und kindgerecht umgesetzt. Zudem bekommt man eine Software, die man bedenkenlos in der Basisversion ausprobieren kann.

Wenn dem Kind die App zusagt, bietet sich eine Registrierung an, um im Elternmenü weitere Einstellungen vornehmen zu können.

  • Man kann bei den Tieren einzelne Bilder favorisieren oder gar sperren, falls sich der Nachwuchs bei einem Bild oder Ton zu sehr ängstigt.
  • Dazu ist es möglich die Sprache aller westeuropäischen Länder frei zu wählen, falls Ihr Kind in einem bilingualen Haushalt aufwächst.
  • Wenn es in der Basisversion langweilig werden sollte, kann man weitere Tierwelten erwerben.

Das Geschäftsmodell ist transparent

Keine Angst bei der Installation, denn der Hersteller hat es verstanden, das transparente Geschäftsmodell aus der Offline-Welt umzusetzen. Probieren kostet nichts und wer seinem Kind noch viele weitere Inhalte schenken möchte, kauft diese einfach in der In-App Währung dazu. Keine Schlupflöcher, keine Abofallen – einfach erfrischend ehrlich.

Talergrube eröffnet neue Inhalte

Talergrube eröffnet neue Inhalte. Man kann das Geld zu den Erweiterungen aber auch erspielen!

Von Haus aus, kommt die App mit zwei Tierwelten, die in den Spielen der App vorkommen und bei Bedarf erweitert werden können. Um Spieleinhalte dazu zu erwerben, kann man in der Talergrube echte Euros gegen die Taler im Spiel umtauschen. Wem das Freispielen mit der “Täglichen Aufgabe”, bei der man auch Taler gewinnen kann, zu lange dauert, kauft eben in der App ein. 80 Taler kosten 1.29 Euro, je mehr man umtauscht, desto günstiger wird der Wechselkurs. Und keine Sorge, der Einkaufsmodus ist nur durch eine Rechenaufgabe erreichbar, die Kleinkinder nicht lösen können.

In der Basisversion ist “Meer, Land, Wasser & Luft” sowie “Wald, Europa” enthalten. Weitere Inhalte, die für je 70 Taler frei schaltbar sind: “Afrika, Raubtier”, “Dschungel, Leben” und “Bauernhof, Europa”.

Unser Fazit Emily’s Bilder & Töne ist wahrhaftig liebevoll geschaffen und bietet auch den Kleinsten eine intuitive Navigation mit bestem Unterhaltungswert. Wenn ich mich an das Kinderspielzeug aus unserer Zeit erinnere, da wirkt diese App wie ein multimedialer Bilderband der Unterhaltung. Die kostenpflichtigen Erweiterungen sind im Verhältnis zu PC Spielen günstig und für ein kindgerechtes Produkt absolut nicht teuer.

“Emily’s Bilder & Töne” kostenlos installieren


Wenn in Ihrem Haushalt irgendwann die Kleinen ganz neue Tierlaute nachahmen, haben Sie als Eltern eigentlich alles richtig gemacht. Die Applikation hat im Gegensatz zu vielen anderen Apps in den App-Stores einen hohen pädagogischen Nutzen, der die Kinder fesselt, alle Inhalte in der App zu erforschen. Das Design ist dem Alter der Zielgruppe entsprechend, ist gewalt- und werbefrei, wie man es von einer App für Kinder erwartet. Ausprobieren lohnt sich!

Kategorie Android und iOS Spiele, Bücher und Medien

Ich bin Jürgen und als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt. Was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in diesem Familienblog niederschreiben. 'Nakieken' ist übrigens Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Abonniere uns, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten auch Fotos in Instagram :-) Bis bald!