Schlaflos in WIesmoor

Was das Einkaufen bei Lidl mit dem Camino de Santiago zu tun hat

Jetzt ist es dann doch in uns durchgebrochen, wir träumen fast nur noch von fernen Pilgerwegen durch die Ruhe der Natur.
Erst gehen zwei gute Freunde den Pilgerweg Via Francigena in Italien und jetzt geht noch eine Kollegin meiner Liebsten nun den #Camino de Santiago (Bild).

Wir haben jetzt noch einen Beitrag in der Mediathek gesehen, wie (und Frau) einen #Wanderrucksack optimal packen kann. Die bekannte Fräulein Draussen gab darin viele tolle Anregungen für Produkte, die nicht nur praktisch sondern auch durch die leichte Bauweise überzeugen.

Und dann … gehe ich zu LI*L einkaufen und entdecke in der Nonfood Abteilung nicht nur extralange ultraleichte Teleskop-Wanderstöcke, sondern auch Wandersocken, die ich wie empfohlen, ein wenig kleiner kaufe und während ich diese Zeilen tippe bereits zum Test trage ❤️  ich träume uns schon unterwegs auf dem Camino de Santiago.

Nach dem Einkauf bekomme ich am Auto wieder einen Realitätcheck und erinnere mich beim Einsteigen wieder die bevorstehende Hüftoperation. Hach ja, wird schon werden.

Ein guter Freund geht mit seiner Liebsten gerade den Pilgerweg Via Francigena und überrascht uns ja jeden Tag mit traumhaften Etappen-Impressionen. 

Das unglaubliche Foto vom Stempel der Cavalieri Del Tau, einem alten Ritterorden, auch St. Jakob Orden, zeigte vermutlich auf dem Stempel eine Darstellung vom heiligen Jakobus, kam mir zumindest so vor, bei allem was ich bisher in Text, Bild und Ton über den #Pilgerweg nach Santiago inhaliert habe. Ja, es wäre schön, jetzt auch unterwegs zu sein, mit gesunden Knochen und etwas besserer Kondition

Der heiße Sommer liegt hinter uns und das Berufsleben liegt in Scherben neben der Gesundheit. Momentan ist es nicht ganz so einfach, aber ich weiß, es könnte viel viel schlimmer sein.

Jetzt suchen wir nach Wander- und Pilgerwegen im nördlichen Niedersachsen (hat jemand von hier vielleicht Tipps??). Komoot ist zur Inspiration schon installiert und ich denke wir fangen jetzt mal langsam an mit unserem Training. Gestern probierten wir unsere Wanderstöcke vom Discounter aus … und träumen von grünen Wegen, abseits der lauten, sogenannten zivilisierten Welt. Hach… #wandern ❤️ #buencamino

Jürgen

Ich bin Jürgen und als glücklicher Familienpapa und arbeite als Mediendesigner und entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt. Was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in unserem Blog niederschreiben. Abonniere uns, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten Fotos auf Instagram und haben dem Podcast nun auch einen Kanal unter Friesenzeit dort eingerichtet :-) Bis bald! PS: 'Nakieken' ist übrigens Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das ist Programm hier im Blog.