prinzessin lillifee vorschule

Lernerfolg Vorschule? Wir checken Prinzessin Lillifee auf dem PC

Sagen Sie, Hand aufs Herz, kennen Sie das nicht auch? Man kauft ein Geschenk für den Nachwuchs mit angeblich ¨starkem Lernfaktor¨, damit der PC mal zu was nütze ist. Man hofft einfach, dass ein Lernspiel mal genau dass erfüllt, was man sich immer schon gewünscht hat: Das eigene Kind dazu bringen mit einem Programm eigenständig zu lernen – damit wir mehr Zeit für unsere Interessen haben.

Buchstaben lernen
Buchstaben lernen

Was zuerst böse und egoistisch klingt, ist leider näher an der Realität als wir alle zugeben möchten. Eines dieser ¨ Alibi ¨-Programme, wie ich es jetzt mit etwas Ironie bezeichne ist: Prinzessin Lillifee.

Es ist jedoch jetzt nicht so, dass ich dieses Lernprogramm verurteilen möchte – ich verurteile etwas die Eltern, wie mich, die beim Kauf nicht nur an das Kind, sondern auch an sich denken. Aber es sollte ein Bumerang daraus werden, davon möchte ich hier noch etwas weiter später berichten, denn lernen ist nicht alles! Doch zuerst einmal ein paar Details zum Spiel:

Test:Prinzessin Lillifee ist ein Lernspiel für Fortgeschrittene

Grafik und Sound wird zur Kommunikation mit dem Spieler genutzt und motiviert das Lernspiel und die enthaltenen Möglichkeiten zu erforschen. Der Hersteller beschreibt das Spiel, das neben deutscher Sprache auch Englisch und Türkisch unterstützt auf folgende Weise:

Geld erkennen und zaehlen
Geld erkennen und zaehlen

Kleine Feen können sich mit ¨Lernerfolg Vorschule – Prinzessin Lillifee¨ ganz ohne Leistungsdruck auf die Schule vorbereiten. In abwechslungsreichen Übungsformen lernen die Kinder spielerisch Zahlen und Buchstaben kennen, erstes Englisch und noch vieles mehr. Mit Prinzessin Lillifee wird das Lernen zum Kinderspiel! Dank durchgängiger Sprachausgabe sind keine Lesekenntnisse nötig.

Dem kann ich auch nicht viel hinzufügen – wer einen PC mit Windows XP, Vista oder Windows 7 sein eigen nennt, bei dem wird das Spiel aus dem Hause Tivola (von denen kam auch die ¨Oscar¨-Spieleserie) ohne Probleme laufen.

Tolles Lernprogramm mit Motivationsproblemen


Auf die Frage, warum sie denn nur ¨Befriedigend¨ gegeben hat, sagte unsere Tochter nur, dass es schnell langweilig wird.
Ich kann das wenig beurteilen, weiß jedoch von zuschauen, dass wenig Spiel und viel ¨Lernen¨ auf dem Plan steht. Alle Lernspielelemente sind erstklassig umgesetzt und wirklich abwechslungsreich – doch oft war bei uns schnell die sprichwörtliche ¨Luft raus¨ und der Wunsch nach einem weniger anstrengenden Titel wird laut, da sich Prinzessin Lillifee eigentlich nie bewegt. Andere Titel bieten etwas mehr Animation, statt einem Lehrer an der Tafel, ich denke das ist ein Punkt mit, warum das Lernspiel unser Kind schnell ermüden lässt.

Mein PC steht direkt neben dem meiner Tochter. So weiß ich nicht nur, wann sie diesen nutzt und was sie damit anstellt – ich kann auch leichter Dinge zeigen. Daher hat sie schon erste Kenntnisse in Photoshop :-) So kann ich auch nur an Sie, liebe Leser, appellieren – stellen Sie keinen ( vielleicht sogar internetfähigen) PC in ein unbeaufsichtigtes Kinderzimmer.

6.3Bewertung
  • + deutsche Sprachausgabe
  • + kindgerechte Bedienung
  • – Geschichte kommt zu kurz
  • – zu teuer für das Regal

Fazit: Prinzessin Lillifee ist ein unterhaltsames und leicht zu bedienendes Lernspiel für Mädchen im Vorschulalter. Es ist ein Erfolgstitel, beachtet mach die Verkaufszahlen, doch würden wir es nicht wieder kaufen. Eine schöne Alternative, die unserer Tochter besser gefällt ist z.B. as sogar günstigere „Siggi Blitz Vorschule 1“.

Auch der Preis ist etwas hoch, wenn es nur im Regal steht: Kein günstiger Vertreter der Kinder (Lern)spiele. Wir hatten es letztes Jahr für 29.95 bei Expert gekauft.

Jürgen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Einen Kommentar für andere hinterlassen?