Last Minute Geschenk: Love-Fotorahmen mit Herz 3D Druckmodell

Du brauchst vielleicht ein Geschenk in letzter Minute? Wie wäre es denn mit diesem süßen Bilderrahmen mit Herz zum selbst ausdrucken! Es lohnt sich immer etwas Liebe zu teilen, heute braucht die Welt mehr denn je davon.

Drucke den „Love“-Fotorahmen mit Herz in Standard- oder beliebiger skalierter Größe aus. Alles, was Du sonst noch brauchst, ist ein Foto, das passend ausgeschnitten wird.

Also in der gewünschten Farbe mit einem 3D Drucker ausdrucken, ich nutzte dazu meinen guten alten Ender 3 Pro aus dem Corona Lockdown.

So sieht der „Rohling“ des gedrucken Fotorahmens aus

Fotorahmen
Das ausgedruckte Modell des „Love“-Fotorahmen

So erstellst Du den Love-Fotorahmen

1. 3D Druckdaten im STL Format hier im Blog herunterladen.
2. Mit Cura oder einem Programm Deiner Wahl für Deinen 3D-Drucker anpassen.
3. Ausdrucken
4. Einfach das Foto ausschneiden, einfügen und die Rückwand anbringen.
Fertig!

Viel Spaß, seid kreativ und teilt etwas Liebe mit der Welt <3 In meinem Blog findest Du noch viele andere 3D Druck Ideen für Weihnachts- und Ostergeschenke, ausgefallene LED Leuchten oder kleine Aufmerksamkeiten, die Du einfach gratis ausdrucken kannst.

Fotorahmen für den besten Freund
Ein Fotorahmen, der sich auch für den besten Freund eignet

Als Grafik-Designer gestalte ich gerne Modelle wie dieses hier: Eine nette Geschenkidee für Frau, Freundin oder Freunde, mit Liebe zum Detail – wenn Du vielleicht eine tolle Idee hast, melde Dich einfach bei mir.

Viele Grüße aus Wiesmoor,
Jürgen

Das Verkaufen dieses 3D Modells ist nicht gestattet. Mit dem Download erhältst Du nur das private, nicht kommerzielle Recht zur Nutzung und zum Druck.

Wenn Du eine fertige Version davon benötigst, kontaktiere mich bitte.

Vielen Dank fürs Teilen, bei Fragen bitte einfach einen Kommentar da lassen, ich freue mich immer über ein Lebenszeichen, das ich hier im Blog von der Welt da draußen empfangen kann :)

Viele Grüße aus Wiesmoor,
Jürgen

Jürgen

Ich bin Jürgen und als glücklicher Familienpapa und arbeite als Mediendesigner in Wiesmoor und entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt. Was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in unserem Blog niederschreiben. Abonniere uns, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten Fotos auf Instagram und haben dem Podcast nun auch einen Kanal unter Friesenzeit dort eingerichtet :-) Bis bald! PS: 'Nakieken' ist übrigens Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das ist Programm hier im Blog.