Wie kann ich den WordPress Wartungsmodus manuell beenden?

Wordpress Logo

Es kann vorkommen, dass sich WordPress beim Updaten von Plugins nicht mehr zurückmeldet und das Blog natürlich automatisch in einen Wartungsmodus gesetzt hat. Seitenbesucher, die währenddessen auf die Seite kommen, lesen so lange der Prozess läuft nur:

„Für kurze Zeit nicht verfügbar um eine regelmäßige Instandhaltung durchzuführen. Prüfe in einer Minute nochmals“

Das ist ja in Ordnung, wenn alles gut läuft. Wenn dem jedoch nicht so ist, bleibt das WordPress Blog System im Wartungsmodus und erlaubt nicht einmal das Login in das Backend (wie es mir gerade in einem Kundenprojekt passierte). Die Lösung für das Problem ist jedoch ganz einfach:
FTP Programm starten und ggf. im FTP-Programm die Anzeige versteckter Dateien aktivieren.
Dann mit dem Server verbinden und das Root-Verzeichnis des Blogs öffnen.
Hier löschen Sie nun nur die Datei .maintenance – Fertig.

Das Login ins Backend sollte wieder funktionieren und daran denken, dem Fehler auf den Grund gehen, da wahrscheinlich in eurer WordPress Installation gerade ein Plugin nicht läuft, wie es soll.

Kategorie Wordpress

Autor:

'Nakieken' heißt in Plattdeutsch soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier mit euch in diesem Familienblog teilen. Abonniere uns doch in den Sozialen Medien, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten Fotos in Instagram, berichten von unseren Familienthemen auf Facebook und Twitter, doch der sicherste Kanal ist der RSS-Feed. Vielen Dank für Dein Interesse und bis bald :-)

Letztes Update