Weihnachtsdekoration für Kinder und Erwachsene erlebt man im niederländischen Oosterik

Romantischer Campingplatz in der WeihnachtsdekorationRomantischer Campingplatz mit Beleuchtung in der Weihnachtsdekoration

Wie schnell das Jahr verging, jedes Jahr geht es scheinbar schneller und die Weihnachtsdekoration ist überall schon wieder im Ausverkauf angekommen. Ich war gestern auf dem Dachboden und musste feststellen, dass die alte Weihnachtsdeko schon in die Jahre gekommen ist. Teils verzwirbelt und einige Stücke waren defekt oder gebrochen. In einer Filz-Kiste hatte sich dieses Jahr eine Maus ein Nest gebaut. Dann mal ‘Frohe Weihnachten mein Kleiner’, das kann dann weg. Was nehmen wir also dieses Jahr zum Dekorieren?

Wer nun meint, “Heutzutage gelten kräftige Farben und Formen, mit Lametta und prunkvoller Kette als voll im Trend”, muss ich leider antworten, bei uns eher nicht. Die alten Christbaumkugeln von Oma haben leider schon ausgedient. Wir haben noch immer ein paar Erinnerungsstücke, die wir aus Tradition mit in jedes neue Weihnachtsfest retten, aber wir tragen alles eher etwas weniger auf, sonst verliert man den Blick auf das Wesentliche. Vielleicht auch, weil wir Weihnachten schon im Ausland gefeiert haben und die blinkenden Lichter, wie auch die massiven Gold- und Prunkdekorationen statt haben. Also doch nur eine Tischdekoration in diesem Stil?

Kerzenschein in Holzfassung

Kerzenschein in Holzfassung

Nein, natürlich nicht ausschließlich, aber Holz ist ein gutes Material um der Dekoration heute eine besonders natürliche und nachhaltige Note zu verpassen. 😉 Hier gibt es allerlei Figuren aus Holz, die man z.B. auf den Weihnachtsmärkten bestaunen und kaufen kann.

Weihnachtsdeko auf dem Dornumer Weihnachtsmarkt

Weihnachtsdeko auf einem Stand des Dornumer Weihnachtsmarkts

Aber auch in der Dekoabteilung lokaler Geschäfte suche ich immer nach einer Idee die man mit unserem kleinen Lasergravurgerät mit einer persönlichen Note versehen kann. Über das günstige Einstiegsmodell habe ich hier schon berichtet. So kann man Geschenke zu Weihnachten oder Deko herrlich personalisieren.

Gut geplant ist doppelt so schnell dekoriert

Wenn die Doko-Kartons vom Dachboden gerade im Raum stehen, will man nicht Mitte Dezember noch einmal auf den Dachboden um die Kartons erneut nach den Teilen für den Weihnachtsbaum zu durchsuchen. Also sortiere ich aus, was ich brauche und dann kommt alles wieder auf den Boden. Am Ende fehlt uns dann aber doch eine Weihnachtskrippe, um das Schmücken für den Weihnachtsbaum vorzubereiten. Und hier beginnt unser Weihnachsdeko-Abenteuer: Denn wir verbanden das Shopping mit einem Familienausflug zum Oosterik Gartencenter. Hier ist man auf jedes Dekoproblem vorbereitet 🤪

Das Disneyland unter denk Dekogeschäften: Das Oosterik Gartencenter in den Niederlanden

Dieses ca 50.000 m² große Deko- und Gartencenter bietet auf der riesigen Fläche ein ganz besonderes Einkaufserlebnis. Wer nicht gut zu Fuß ist, sollte unbedingt eine Gehhilfe mitbringen oder ggf. besser nicht anreisen, so sehr läuft man sich in der gigantischen Ausstellung die Füße rund. Meine Smartwatch gratulierte mir am Ende des Tages zu über 10.000 Schritten 😉

Es gibt wirklich keinen Drive-In

Bei der Auffahrt auf den Parkplatz sind Platzanweiser im Einsatz, die den Besuchern helfen (möchten!), einen Parkplatz für den PKW zu finden. Auch Busse parken hier und bringen sogar Ausflugsgäste zu diesem Gartencenter. Es war wirklich etwas verstörend hier in die Einfahrt zu fahren und in einem Stau zu landen. Mein erster Gedanke war, ich käme auf den Parkplatz in nahen Freizeitpark Slaghaaren. Aber nein, hier bei Oosterik zahlt man keinen Eintritt, es ist wirklich nur ein riesiges Geschäft mit einer tollen Atmosphäre! Der Rückstau liegt oft daran, dass Besucher vermuten, dass die Parkplatzanweiser nicht wissen was sie tun und sich den Anweisungen widersetzen. Das büßen dann alle anderen, weil es dann oft nicht weiter geht. Ich kann aber versichern, dass es keinen Drive-In gibt – besser ein paar Meter weiter gehen aber dafür viel schneller drin sein. Fotos gibt es keine, ich musste schließlich fahren 😉.

Aktuelle Trends in der 🎅Weihnachtsdekoration aus Oosterik

Das Sortiment ist riesig und um den Tagesausflug für die ganze Familie perfekt zu machen, gibt es neben dem Restaurant auch einen keinen Indoor-Spielplatz. Für die Erwachsenen bietet sich eine große Einrichtungswelt. Von Gartenmöbeln, Wohnen & Deko, Garten & Terrasse, Blumen & Pflanzen, fand ich den Zoo bzw. die Wasserwelt mit Fischen und Zubehör die größte Überraschung. Aber jetzt folgt erst die Weihnachtswelt:

Ganz besonders gefallen haben uns die großen bewegten Weihnachtswelten, die aus Modellen des Herstellers Lemax zusammengestellt sind.

Weihnachtsstimmung im Deko und Modellbau von Lemax

So kann jeder Kunde sich seine eigene weihnachtliche Stadt in den eigenen vier Wänden aufbauen. Besonders auffällig ist, dass es zu wirklich vielen vornehmlich niederländischen Städten die Wahrzeichen auch als käufliches Modell gibt. Vom Rathaus, Kirchen, Toren usw. wird hier alles schön beleuchtet gezeigt. Die Kinder sind kaum zum Weitergehen zu bewegen – keiner kommt hier aus dem Staunen raus. Aber genug getippt, macht euch Weihnachtsmusik an und genießt die Eindrücke. 😉

Weihnachtsdorf mit See

Weihnachtsdorf mit Beleuchtung und Schlittschuhläufer auf dem See

Romantischer Campingplatz in der Weihnachtsdekoration

Romantischer Camper* mit Beleuchtung in der Weihnachtsdekoration

Denn für Geld bekommt man inzwischen im Handel zur winterlichen Deko alles geboten: Amerika ist schon lange in Deutschland angekommen! Nicht zum Schaden der Kinder und wer möchte, dekoriert mit bewegten Schlittschuhläufer* die eigene Weihnachtsszene:

Hier haben wir eine Szene, die das Städtchen ‘Dokkum‘ zeigt:

Kirche und batteriebetriebene Windmühle

Dokkum mit Kirche und drehender Windmühle in Winterstimmung

Es gibt aber auch viele schöne Modelle mit Licht und Ton, wie diese fantastische Turmuhr. Vor dieser könnte man den Kindern sicher schöne Weihnachtsgeschichten aus einem Buch vorlesen:

Eine Turmuhr in der Weihnachtszeit

Eine beleuchtete Turmuhr* in der Weihnachtszeit mit Batterie- oder Netzbetrieb

Oder wie wäre es mit einer batteriebetriebenen Swing Boats – Schaukel* für die kleine Weihnachtswelt der Kinder?

Dekoratives für die Zeit von Halloween

Was wäre Oosterik, wenn es keine anderen saisonalen Feste gäbe. Weihnachten und Ostern sind hier sicherlich die größten Besucheranstürme, aber es gab auch noch ein paar Eindrücke von Halloween zu sehen:

Lieber den Weihnachtsschmuck mit Bedacht einkaufen, das geht heute ja ganz entspannt vor Ort und ist in der Regel auch nicht viel teurer als im Onlineshop. Dann steht eurem Fest nichts mehr entgegen. Letztendlich kann ich nur raten, lasst euch nicht in euren Geschmack hineinreden. Nutzt die Freiheit der eigenen Entscheidung für den Einkauf. Denn letztendlich ist es eure Wohnung, euer Stil und euer Weihnachtsfest. Mir reicht der Ausflug und es wird Zeit die Weihnachts-Abteilung zu verlassen.

Rolltreppe zur Kassenzone

Rolltreppe zur Flucht aus der Winterwelt

Was gibt es sonst noch in Oosterik zu kaufen?

Hier ein paar Eindrücke aus den anderen Abteilungen, die gefüllt sind mit Ideen, die den Besucher alles vergessen lassen, was man sich nicht vor dem Besuch aufgeschrieben hat!

Wir sind zuerst in den Außenbereich gegangen. Hier gibt es von Außendekoration, Pflanzen bis zu Baumaterialien alles was das Herz begehrt.

Sobald wir den Innenbereich betreten wird es in der Auswahl nicht geringer … hier gibt es wirklich alles, auch Fische und eine Abteilung für Tierzubehör und Bekleidung!

Fazit: Der Besuch lohnt sich. Aber ich muss sicher nächstes Jahr nicht wieder kommen. Das nächste Mal würden wir uns die Sonderausstellung zur Osterdeko gerne ansehen – aber hat man es einmal gesehen, ist vielleicht auch genug. Ein Erlebnis ist es für die ganze Familie, wir hatten viel Spaß. Entgegen meiner Befürchtungen haben wir nicht viel gekauft – man wird von der Masse der angebotenen Waren einfach überwältigt. Gelohnt hat es sich aber trotzdem :)

Unsere Tipps zur Oosterik Anreise

1. Oosterik zieht die Besucher in Massen an! Daher sollte man im Falle einer Anreise an einem Sonntag besser früh losfahren. Das Geschäft ist aber auch jeden anderen Tag der Woche geöffnet.

2. Wer mit Kind anreist, sollte gleich einen Notfalltreffpunkt festlegen, denn wir haben unsere Tochter hier verloren und wirklich lange suchen müssen!

Viele vorweihnachtlichen Grüße 🎅
Jürgen

Kategorie Schöner Wohnen & Einrichten

Autor:

'Nakieken' ist Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in diesem Familienblog niederschreiben. Abonniere uns, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten auch Fotos in Instagram :-) Bis bald!

Letztes Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.