Mit Emil und Pauline spielend das Lesen lernen am PC

spielend lesen lernenspielend lesen lernen

Die pädagogischen Zeichentrickfiguren „Emil und Pauline“, ein netter Pinguin und ein Bär, führen kleine und größere Kinder spielerisch in die Welt des Lesens ein und ergänzen so den Unterricht in der Schule. Entwickelt wurden Sie von der renommierten Pädagogin und Autorin Almuth Bartel und dem Zeichner und Illustrator Jan Birk. Die „Emil und Pauline“-Reihe ist ein weltweiter Erfolg und in seinem Genre ein mehrfach ausgezeichnetes Lernspiel für Kinder in der Vor- und Grundschule.

Witzig, unterhaltsam und lehrreich

Los geht es mit einer kleinen Einführung von Emil und Pauline, die den Spieler direkt auf einen Spielplatz führt. Dort lernt er viele Tiere und Freunde von Emil und Pauline kennen und entwickelt gemeinsam mit ihnen die ersten Lesefertigkeiten. In einer Reihe von Minigames bekommt der Spieler den Lernstoff leicht und unterhaltsam vorgesetzt. Die abwechslungsreich gestalteten Aufgaben ermöglichen eine Kontrolle und eine Vertiefung des erlernten Stoffes in drei individuell einstellbaren Schwierigkeitsstufen. Zur Begleitung werden Arbeitsblätter empfohlen die auf der Website der Spiele (www.Emil-und-Pauline.de) heruntergeladen werden können.

Inhalte und Schwerpunkte des PC Spiels

Die wichtigsten Lernziele :

  • Genaues Zuhören und Hinsehen, deutliches Sprechen
  • Laute und Buchstaben erkennen, zu Sprechsilben und Wörtern zusammenziehen.
  • Wörter in Sprechsilben gliedern
  • Begriffe wie Buchstabe, Wort oder Silbe verstehen
  • Reime bilden
  • Wörter in verschiedenen Schriftarten lesen, Blitzlesen vertrauter Wörter, sinnvolle von unsinnigen Wörtern unterscheiden
  • Sinnerfassendes Lesen: Einfache Sätze lesen und deren Inhalt überprüfen

Der Spieler soll durch das Spiel zu einem genauen Zuhören und Hinsehen, sowie einer deutlichen Sprache animiert werden. Ziel ist es die verschiedenen Laute und Buchstaben erkennen, und unterscheiden zu erlernen, sowie sie zu einzelnen Sprechsilben und Wörtern verbinden zu können. Die Begriffe „Wörter“, „Silben“, und „Buchstabe“ werden vermittelt und erklärt. Zusätzlich werden bereits erste Reime gebildet. Weiterhin werden die verschiedenen Schriftarten, Blitzlesen, eine Unterscheidung zwischen sinnigen und unsinnigen Wörtern, sowie ein sinnerfassendes Lesen vermittelt. Der Spieler soll dabei immer das Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten bekommen und zum weiterlernen motiviert werden.

Ein tolles Spiel für wissensdurstige Kinder

Fazit: Dieses Spiel aus der „Emil und Pauline“-Reihe ist das ideale Lernspiel für alle Grundschul-Kids, die wissensdurstig sind und unbedingt das Lesen lernen wollen. Es ist für Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren empfohlen und ist die ideale Ergänzung zum Unterricht in der Schule. Die Software ist für Windows und Mac verfügbar und benötigt lediglich minimale Systemleistung. Ein Headset mit Mikrophon ist von Vorteil, wenn die Übungen komplett und mit maximalem Inhalt absolviert werden sollen.

Nr. 1
Emil und Pauline: Lesespiele für die  1. und 2. Klasse (PC+MAC)
Emil und Pauline: Lesespiele für die 1. und 2. Klasse (PC+MAC)
von United Soft Media Verlag GmbH

CD-ROMEmil und Pauline nehmen die jungen Leseanfänger mit auf den Spielplatz, wo spannende und lustige Spiele mit der Mini-Eisenbahn, dem Karussell oder dem Luftballonbaum warten. In der mit vielen T...

Prime Preis: € 8,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28. März 2020 um 01:02 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Kategorie Lernspiele für Kinder

Autor:

'Nakieken' ist Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in diesem Familienblog niederschreiben.Abonniere uns, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten auch Fotos in Instagram :-) Bis bald!

Letztes Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.