Der ultimative Recyclinghack für Deinen alten Esstisch, den es nirgendwo zu kaufen gibt und richtig was hermacht

Esstisch zersägtErst den Esstisch zersägt und dann ...

Heute ein kurzer Post, der zeigt, dass alles mit einer Idee anfängt – und was wir heute bauen, gibt es nicht im Laden zu kaufen, obwohl es so praktisch ist.

Unser erster Esstisch ist nach 10 Jahren jetzt leider fällig. Ein Teelicht brannte einen dunklen Fleck zu anderen Blessuren, die die Oberfläche schon hatte und so war es an der Zeit darüber nachzudenken, wie es im Esszimmer künftig aussehen soll. Einen letzten Versuch startete ich mit feinem Schleifpapier, um die dunkle Fläche zu entfernen und so vielleicht den Tisch doch noch zu retten. Leider merkte ich erst dann, dass die Tischplatte nicht massiv, sondern furniert war und ich statt einem dunklen Fleck nun einen hellen Fleck ohne Holzmaserung hatte.

Neuer Massivholz-Esstisch und ein guter Recyclinghack

Ich finde, dass gerade im Wohnbereich der Tisch zum Leben dazugehört, denn er ist der Treffpunkt in einem gemütlichen zu Hause. Meine Frau wünschte sich auch aus ökologischen nun einen massiven Tisch, der vollständig aus echtem Holz aus nachhaltiger Herkunft gefertigt wurde. Noch während Sie in den folgenden Tagen bereits nach einem Tisch suchte, der unserer Vorstellung entsprach (FSC geprüfte Herkunft der Hölzer und möglichst kurze Transportwege von der Herstellung), heckten wir parallel schon das clevere Recyclingkonzept für unseren alten Esstisch aus, das wir euch hier zeigen wollen.

Im Wohnzimmer wie auch im Esszimmer steht jeweils ein PC, an denen die Familienmitglieder arbeiten, bloggen oder die Hausaufgaben erledigen kann. Gerade im Sommer blogge ich dort gerne, weil ich dabei ins Grüne schauen kann – ein Traumplatz. Im Esszimmer ist es ähnlich, hier steht auch ein kleiner Klapptisch, an dem man nebenbei einen Film anmachen oder kurz auf eBay gehen kann.

Diese beiden Plätze haben wir nach der Lieferung des neuen Esstisches umgebaut. Die beiden alten PC-Tische kamen erstmal auf den Dachboden. Dann starten wir das Experiment und haben …

Tisch in der Mitte durchgesägt

Den alten Esstisch in der Mitte durchgesägt

Nachdem wir den furnierten Tisch mit einer Kreissäge (gerade!) in der Mitte durchgesägt hatten, konnten wir diese beiden Hälften perfekt dafür nutzen, die beiden PC Plätze wieder aufzubauen. Es ist wichtig einen sehr geraden Schnitt zu machen, da die Schnittseite an die Wand zeigt. Wer hier ungenau arbeitet oder die Schnittkante nicht vorher am Tisch anzeichnet, hat Lücken an der Wand.

Anschließend haben wir mit zwei Winkeln die Tische nur an die Wand geschraubt. Bei einer Tischhälfte mussten wir zusätzlich die Beine und die Ecken kürzen, da Tisch passgenau im Fensterbrett abschließen sollte. Hier ein paar Bilder für eine bessere Vorstellung:

Fertig ist der stabile und platz sparende PC-Wandtisch

Mit einem optimalen Platzbedarf ist der an der Wand montierte halbe Esstisch zu einem Wandtisch ‚mutiert‘, der auch optisch so richtig was hermacht und bei den Gästen zum echten Hingucker wurde. Das Beste daran, man kann sowas noch nirgendwo kaufen – also macht mit und recycelt euren alten Esstisch doch auch auf einem weg, der die Umwelt nicht belastet und euer Heim cool upgraded :)

Halber PC Wandtisch

Das fertige Projekt mit dem halben PC-Wandtisch

Viel Spaß beim Bauen und daran denken, nicht so viel wegwerfen – oft muss man nur eine gute Idee haben :)

(Eigen-)Werbung:

Werbebanner Blog und Inhaltserstellung

Kategorie Schöner Wohnen & Einrichten

Autor:

'Nakieken' ist Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in diesem Familienblog niederschreiben.Abonniere uns doch in den Sozialen Medien, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten Fotos in Instagram, berichten von unseren Familienthemen auf Facebook und Twitter, doch der sicherste Kanal ist der RSS-Feed. Vielen Dank für Dein Interesse und bis bald :-)

Letztes Update