Einstein war allein und bestimmt auch ein Fan von Alkohol?

Gedanken im Auto unterwegsGedanken im Auto unterwegs

Noch 2000km bis nach Hause. Hier sind die letzten Gedanken aus der Woche, die in meinem Kopf hängen geblieben sind. Sicher war da noch mehr, aber ich muss mich jetzt leider wieder auf den Verkehr der Autobahn 15 durch Frankreich konzentrieren…

Dass ich das noch erleben darf

Sind gerade im Urlaub in Spanien und diese Nachricht stimmt mich echt positiv, dass wir bald zurückfahren. Durch einen Zufall entdeckte ich heute einen Tweet in dem vom neuen alten Battlezone gesprochen wird, das ich seit 1980 kenne. Es hat sich zwar über die Jahrzehnte immer weiter entwickelt – doch auch immer zum Besseren. Vor allem liebten wir die LAN Funktion aus der Version von 1998. Jetzt kommt das alles wieder und läuft sogar unter Windows 10 mit noch besserer Grafik. Ach ist das schade, dass mein Freund Jürgen Ernsdörfer das nicht mehr erleben kann – ich vermisse Dich als Freund und unsere spontanen Sessions und LAN-Partys sehr. Jetzt habe ich mir heute noch das Hirn zermartert, wie der Ableger gleich wieder hieß, von dem ich die Musik so toll fand … es war Assault Rigs, dessen (und andere alte) Soundtracks man hier bei hier als Refresh runterladen kann :-) Unglaublich wie die alten Tunes klingen – wer auch in den 80ern groß wurde, bekommt hier ganz großes Kino für die Ohren! Man sollte solchen Klängen aber besser alleine lauschen, meine Erfahrungen haben gezeigt, dass sich andere Familienmitglieder, Nachbarn, Vögel und Käfer nicht von den schönen Klängen aus jener Zeit überzeugen oder gar begeistern lassen :(

Forschung: Alkohol gegen Gemüsesaft

Nur noch ein paar Tage Urlaub. Sitze mit meiner Frau draußen und wir philosophieren. Gerade habe ich den Nordstern mit Star Walk 2 getrackt und gelesen, dass dessen Licht fast 500.000 Jahre braucht um bei uns auf der Erde anzukommen. Dann habe ich in Wikipedia nachgeschaut und gelesen, dass der Homo Sapiens maximal 200.000 Jahre alt ist. Also stammt das Licht, das wir am Abendhimmel vom Nordstern ’sehen‘ aus einer Zeit, als noch der Homo Erectus aktuell war. Vor 500.000 Jahren lese ich, begannen wir mit Sperspitzen aus Stein zu jagen …. ohje, ich hol mir noch nen Drink – bin gespannt was wir dann noch entdecken …. Jetzt denke ich, dass wir das nicht rausgefunden hätten, wenn wir einen Gemüsesaft getrunken hätten. #Zeitreisen am Mittelmeer

Heute bei einer Toilettenpause auf der Autobahn

Tochter: Kannst Du bitte den Motor wieder an machen?
Ich: Nein, warum? Deine Ma ist gleich wieder da.
Tochter: Nur ich kann mich im Spiel bewegen, ich glaub, das liegt am WLAN.
Ich: … Du willst, dass ich das Auto starte, damit Du wieder WLAN hast?
Tochter: Ja?
Ich (denke): Was hab ich nur falsch gemacht.
Dann flippe ich aus und halte wieder einen meiner (berühmten) Vorträge über Verbrennungsmotoren und globale Erwärmung. Ihre Ohren schalten sicher schon lange auf Durchzug und ich führe meinen Monolog noch mindestens 10 Minuten fort.
Frau: Bin wieder da. Was ist los? Warum bist Du so gereizt?
Wir fahren weiter und ich denke daran, was passiert, wenn die nächste Generation nichts besser machen wird…

Bis bald in Dunkeldeutschland,
Jürgen

(Eigen-)Werbung:

Werbebanner Blog und Inhaltserstellung

Kategorie Rückspiegel

Autor:

'Nakieken' ist Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in diesem Familienblog niederschreiben.Abonniere uns doch in den Sozialen Medien, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten Fotos in Instagram, berichten von unseren Familienthemen auf Facebook und Twitter, doch der sicherste Kanal ist der RSS-Feed. Vielen Dank für Dein Interesse und bis bald :-)

Letztes Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.