Warum Du noch heute eine Postkarte mit der App MyPostcard.com versenden solltest

Liebe Grüße aus OstfrieslandLiebe Grüße aus Ostfriesland

Anzeige

Wann hast Du eigentlich Deine letzte Postkarte an jemanden geschrieben? Erst im Urlaub erinnern wir uns wieder daran, dass eine Postkarte an die Daheimgebliebenen etwas bietet, was den ‘Sozialen Medien’ vorbehalten bleibt. Eine Postkarte von Dauer! Sie ist für uns und viele unserer Freunde sogar ein begehrtes Sammelobjekt, denn wir lieben es Karten zu bekommen. Das funktioniert allerdings nur, wenn man auch welche an Freunde und Familie verschickt :-)

Warum werden nur noch so wenig ‘richtige’ Postkarten verschickt?

Gerade im Urlaub werden viele Postkarten gekauft, aber in vielen Fällen nicht abgeschickt. An der deutschen Post, die lt. eigenen Angaben im Jahr 2017 etwa 185 Millionen Postkarten transportiert hat, liegt es nicht. Die wahren Gründe sehen nach unserer Erfahrung so aus:

1. Die Menschen nehmen sich keine Zeit mehr, denn WhatsApp, Facebook und Co. sind zu den reinsten Film- und Foto-Toiletten geworden. Ein Statusbild oder Posting aus dem Urlaub ist häufig schon am nächsten Tag in den Weiten des Internets wieder verloren und vergessen. Warum? Da schon wieder die nächsten Bilder und Nachrichten um Deine Aufmerksamkeit buhlen. Und da jeder diese Apps auf dem Mobiltelefon hat, werden diese auch genutzt, um zu zeigen, was man hat oder erlebt.

2. Viele Souvenirverkäufer bieten keine Briefmarken an! Gerade in Spanien haben wir diese Situation schon so oft erlebt. Man entdeckt tolle Urlaubsgrüße in den Kartenständern, aber entweder bekommt man keine passenden Briefmarken dazu oder es findet sich kein Briefkasten, die auch dort immer mehr abgebaut werden. Wer im Hotel wohnt, kann vielleicht auf den Service der Rezeption zurückgreifen. In unserer (Stamm-)Ferienhaussiedlung sieht es mit der Post sehr traurig aus.

Mit MyPostcard.com ist es eigentlich so einfach 😍

Dabei ist die Lösung dafür so einfach. Wir wurden glücklicherweise von MyPostcard.com über Trusted-Blogs angeschrieben, ob wir nicht die App testen und bei Gefallen einen Beitrag schreiben möchten. Schon nach der Installation ist klar, dass diese App das Versenden von Postkarten aus der ganzen Welt revolutionieren wird. Denn nicht nur durch die vielen änderbaren Vorlagen, den schier unendlichen Themenbereichen von Comic & Cartoons, Dankeskarten, Einladungskarten und coolen Sprüche-Karten gibt es natürlich auch Designs zu den Jahreszeiten und Feiertagen. Von Ostern über Weihnachten und dem neuen Jahr gibt es auch Karten zum Spaß oder für Verliebte.

Weihnachtskarte

Die versendete Weihnachtskarte an unsere Freunde war (noch vor Ort) in wenigen Minuten erstellt und verschickt

Es macht viel Spaß in der App zu blättern und sich die ganzen Ideen anzusehen – es war noch nie einfacher, die Weihnachtspost mit einem coolen Foto zu versenden. Dabei macht es auch einfach nur Spaß in den Ideen der App zu blättern. Hier ein Blick auf die Oberfläche, wenn man noch nach einem ‘Thema’ sucht:

Screenshot

Das Interface der App ist ganz leicht zu bedienen und bietet für Unentschlossene unglaublich viele Ideen für die nächste Karte.

Warum wir von der App so begeistert sind? Es ist natürlich nur zum Teil die App, denn eigentlich wir haben auf diesem Weg die alte Postkarte wiederentdeckt. Seither gehen wir nicht nur wieder gerne zum Briefkasten, sondern nutzen jede Gelegenheit, um Fotogrüße zu verschicken und anderen damit eine kleine Freude zu machen. 👍

10+ Vorteile der App gegenüber dem klassischen Postkartenschreiben

1. Weltweiter Versand ohne sich um Briefmarken kümmern zu müssen.
2. Personalisierte Postkarten mit eigenen Fotos, statt fertigen Karten aus dem Ständer.
3. Die Karte ist bei internationalem Versand in wenigen Tagen zugestellt.
4. Man kann die Postkarte einfach ändern und noch an weitere Freunde versenden.
5. Man kann die verschickte Karte speichern und auch in den ‘Sozialen Medien’ teilen.
6. Grußkarten sind auch als Klappkarte, im Umschlag oder als XXL Maxi möglich.
7. Jede Woche sind viele neue Designs in der App.
8. Die Bilder des Urlaubs lassen sich auch als Fotoabzüge nach Hause bestellen.
9. In der App findet man in über 15000 Designs immer eine witzige Idee zum Versenden.
10. Dank der vielen Schriftarten, sieht die Schrift auf der Karte immer großartig aus.
11. Im Urlaub hat man immer das Smartphone, aber selten einen Kugelschreiber dabei :)

Wann hast Du Deine letzte Geburtstagskarte verschickt?

Geburtstagskarte

Oder mal ganz fix eine Geburtstagskarte versenden? Einfach ein Foto raussuchen, das ‘Happy Birthday’ wird auf Wunsch einfach automatisch darüber gelegt

Kostenlose Vorlage zum gratis Download

Und sollte Dir doch mal das richtige Design fehlen oder Du vielleicht eine ganz eigene Karte gestalten möchtest, haben wir Dir hier eine Photoshop-Vorlage mit schicker Schrift beigelegt, die Du Dir einfach herunterladen und zur eigenen Verwendung ändern kannst. Ist die Karte gestaltet, kannst Du diese entweder über die MyPostcard Webseite bestellen oder das Bild auf das Handy kopieren (z.B. über Google Fotos, Dropbox usw.) und bequem in der App versenden.

Das obige Design gibt es hier als Photoshop Postkarten Vorlage. Die verwendete Schrift kann man als TrueType Font hier kostenlos herunterladen.

✉️ Probiert es selbst aus!

Eine Postkarte zu versenden ist keine Kunst, kann aber viel Freude schenken. Das neuste Format von MyPostcard ist die Audio-Grußkarte: Sobald der oder die Beschenkte die Karte aus dem Umschlag nimmt, wird der zuvor am Smartphone aufgenommene Gruß abgespielt. Unglaublich, oder nicht?

Ich kann die App nur sehr empfehlen und würde mich freuen, wenn Du sie selbst mal ausprobieren würdest:

MyPostcard für Web, iOS und Android

mypostcard logo

Versende hier Deine erste Postkarte mit MyPostcard, der App im Web, für Smartphones und Tablets zum Versenden personalisierter, gedruckter Postkarten, Fotodrucke, Gruß- bzw. Audiokarten und vielen anderen Ideen.

Viele Grüße,
Jürgen und Tanja 👪

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos unter www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Kategorie Reise- und Urlaubstipps

Autor:

'Nakieken' ist Plattdeutsch und bedeutet soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier in diesem Familienblog niederschreiben. Abonniere uns, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten auch Fotos in Instagram :-) Bis bald!

Letztes Update