Interaktiv ausprobieren, was gut aussieht: Der perfekte Laminat für dunkle Möbel

Laminatboden VariantenLaminatboden Varianten

Enthält Werbung*

Wie Sie im vorherigen Artikel vielleicht gelesen haben, haben wir lange überlegt, ob wir Klick-Laminat, Laminat oder Parkett in unserem Wohnzimmer verlegen sollen, nachdem das ausgelaufene Aquarium unseren alten Boden ruinierte. Sollten Sie auch auf der Suche nach einem passenden Laminat für dunkle Möbel sein, dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig.

Ich habe zur Ideenfindung zwei interaktive 3D Visualisierungen gestaltet, in der Sie in zwei vollständig eingerichteten Zimmern den Fußboden interaktiv wechseln können: Oben das Esszimmer aus der Serie Largo und im Bild unten das Wohnzimmer der Serie Braxton. Es handelt sich bei beiden Einrichtungsprogrammen um hochwertige Massivholz Möbel von Möbel Ideal. Wenn Sie diese oder ähnliche dunkle Möbel besitzen, hilft Ihnen mein Simulator sicher auf der Suche nach einem passenden Laminat. Unter den großen Bildern sehen Sie eine Reihe der gängigen Laminatbeschichtungen. Klicken Sie einfach auf eine Farbe, die Ihnen gefällt. Sie finden danach den jeweiligen Laminatboden im großen Bild abgebildet. Da ein Bild mehr sagt als tausend Worte, können Sie nun einfach die verschiedenen Möglichkeiten vergleichen und Ihren Geschmack auf die Probe stellen. Mit den Laminat-Schaltflächen können Sie das Laminat im Foto austauschen – weiter unten ist noch ein weiterer Raum um den Fußboden interaktiv zu ändern:

Ahorn
Buche braun
Buche hell
Eiche
Roteiche
Eiche
grau
gekälkt
Ahorn natur
Hickory
Kirschholz
Mahagoni
Silberahorn
Weiss
Bild oben: Einrichtungsprogramm aus massivem Mangoholz aus der Möbelserie Largo von Möbel Ideal

Kommen Sie mit dem Laminatsimulator der passenden Optik auf die Spur

Die Frage, welcher Laminat zu dunklen Möbel passt, lässt sich nicht einfach und pauschal beantworten. Es kommt immer auf den persönlichen Geschmack der Wohnungsinhaber an. Viele bevorzugen zu dunklen Möbeln hellen Laminat. Besonders wenn es sich um hochwertige Möbel handelt, kommen diese nach Meinung vieler Besitzer besser zum Ausdruck.
Sehr vielen Menschen gefällt ein dunkleres Laminat zu diesen Möbeln. Zwar kann es sein, dass die Wohnung dadurch ein wenig dunkler wirkt, was manche Menschen durchaus beabsichtigen. Auf der anderen Seite ist der Eindruck, den ein Zimmer hinterlässt nicht nur vom gewählten Fußbodenbelag und den Möbeln abhängig Es ist ein Zusammenspiel mehrere Elemente, bei der auch die Größe und Anzahl der Fenster und die Wände eine Rolle spielen. So gesehen entstehen durch dunkle Möbel und ein dunkles Laminat helle und freundliche Zimmer. Dazu bieten wir die Möglichkeit auch Ihre Wandgestaltung zu visualisieren.
Von Riemchen bis zum Kunstdruck, können sie jetzt die Wandgestaltung hier ausprobieren.

Dungle Möbel aus Eichenholz und welcher Laminat passt?

Mit den Laminat-Schaltflächen können Sie das Laminat im obigen Foto austauschen:

Ahorn
Buche braun
Buche hell
Eiche
Roteiche
Eiche
grau
gekälkt
Ahorn natur
Hickory
Kirschholz
Mahagoni
Silberahorn
Weiss
Dunkle Eiche Möbel welches Laminat?
Bild: Einrichtungsprogramm aus Massivholz (Eiche) der Serie Braxton von Möbel Ideal

Suchen Sie sich den passenden Boden für dunkle Möbel

Ahorn: Eine der hellsten Sorten in Deutschland ist der Ahorn. Die Farbgebung kann dabei sehr unterschiedlich sein. Es gibt Holzsorten, die sind fast weiß, andere haben eine hellbraune Färbung. Die Maserung ist eher zurückhaltend. Sie finden nur wenige, hellbraune Linien. Zur Auswahl steht außerdem Naturahorn. Diese Beschichtung ist ein wenig dunkler, wirkt aber immer noch sehr hell. Noch heller ist Silberahorn. Dadurch erhält Ihr Raum einen sehr freundlichen Gesamteindruck.

Buche: Dieser Farbton ist besonders warm und schafft ein angenehmes Raumklima. Buche ist ganz besonderes für den Landhausstil geeignet. Durch helle Farbtöne wirkt der Raum ein wenig größer, was viele Menschen als sehr positiv empfinden. Neben der hellen Buche ist auch dunkle Buche unter den Holzbeschichtungen zu finden. Mit einem Klick können Sie ausprobieren, ob dieser Farbton mehr ihren Geschmack trifft.

Eiche: Dieses Holz ist ebenfalls sehr hell. Normale Eiche ist vom Farbton grau. Ist es gekalkt, dann unterstreicht es diesen Farbton zusätzlich. Außerdem steht noch die Roteiche zur Auswahl. Dieses Holz hat eine sehr gleichmäßige Maserung. Manchmal zeigen sich Astlöcher, was die Maserung ein wenig auflockert.

Hickory: Dabei handelt es sich um das Holz des Bitternussbaumes. Es hat eine dunkelbraune Färbung. Wenn Sie Ihrem Raum ein gediegenes Aussehen geben wollen, greifen Sie zu diesem Holz. Die Maserung des Holzes ist streifen- und wolkenförmig.

Kirschholz: Für Freunde dunkler Farbtöne ist dieses Holz optimal. Das Holz ist rotbraun und hat eine dunkle Maserung. Bei einem gut gearbeiteten Laminat sind die Jahresringe deutlich zu erkennen. Der Farbton ähnelt ein wenig Mahagoni.

Mahagoni: Die Mahagonigewächse kommen aus den Tropen. Das Holz ist dunkelbraun, kann aber dennoch mit dunklen Möbeln kombiniert werden.

Weiß: Wenn Ihnen keines der hellen Holzarten zusagt, dann wählen Sie einfach weiß. Vor allem, wenn die Wände und Möbel viele verschiedene Elementen in den Wohnraum mit einbringen, ist ein weißer Boden eine Oase der Ruhe.

Der persönliche Geschmack entscheidet

Bei der Auswahl des passenden Laminats sind sie durch die Möbel kaum eingeschränkt. Sie können frei entscheiden, welcher Laminat Ihnen besser gefällt. Sollten Sie die Möbel später austauschen, können Sie de Laminat behalten. Denken Sie daran, dass Sie auch mit den Wänden viel zur Wirkung des Raumes beitragen können. Im nächsten Artikel werden wir den gewählten Fußboden dann verlegen.

Bildrechte: Idealgroup KG

Liebe Leserin, lieber Leser,
In obigen Artikelbild wird eine Einrichtung der Firma Möbel Ideal gezeigt und verlinkt. Mir schien es besser, die Einrichtung mit dem Fußboden zu zeigen, als einen nackten Raum.

Kategorie Schöner Wohnen und Einrichten

Autor:

'Nakieken' heißt in Plattdeutsch soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier mit euch in diesem Familienblog teilen. Abonniere uns doch in den Sozialen Medien, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten Fotos in Instagram, berichten von unseren Familienthemen auf Facebook und Twitter, doch der sicherste Kanal ist der RSS-Feed. Vielen Dank für Dein Interesse und bis bald :-)

Letztes Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.