Warum die ‚Artikel planen‘ Funktion in WordPress nicht richtig funktioniert?

Wordpress Logo

Manchmal macht es Sinn, Blogartikel in WordPress nicht direkt zu veröffentlichen, sondern für eine zukünftige Veröffentlichung zu planen. Das ist insbesondere in folgenden Situationen ganz nützlch.

Es gibt viele Gründe, Artikel zu planen

  1. Der Artikel wird nachts oder zu einer anderen Zeit geschrieben, in der die Wahrscheinlichkeit, das er in RSS-Readern oder in Social Networks entdeckt wird, eher gering ist. Daher plant man die Veröffentlichung eher für einen Zeitpunkt, der für mehr Traffic sorgt.
  2. Der Autor hat gleich mehrere Artikel in einer Kreativphase geschrieben. Statt alle an einem Tag zu veröffentlichen und somit zu riskieren, dass nur einer gelesen wird, streut er die Artikel auf mehrere Tage.
  3. Es ist Urlaubzeit. Man möchte nicht, dass der Blog wochenlang keine Artikel veröffentlicht. Also arbeitet man vor und plant die Artikel für eine spätere Veröffentlichung. Für Außenstehende sieht es so aus, als wären sie gar nicht in Urlaub.

Jetzt ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass das Planen von Artikelveröffentlichungen gar nicht mehr möglich ist. Alle Einstellungen wie Datum und Uhrzeit scheinen korrekt zu sein. Der Artikel wird jedoch nicht zu dem Zeitpunkt veröffentlicht. Auch ein manuelle Eingreifen über „Quickedit“ führt nicht zum gewünschten Ergebnis. Woran liegt das? Ist das ein Fehler im WordPress-Code? Schließlich hat man selbst nichts verändert.

Des Rätsels Lösung

Das Problem liegt darin, dass die Zeitzonen-Einstellung sich geändert hat. Wie, dass ist auch mir ein Rätsel. Es ist aber so. Die korrekte Zeitzonen-Einstellung hierzulande ist „UTC-2“. Schaut man jedoch unter die WordPress-Einstellungen findet sich „UTC-0“ wieder. Dies hat zur Folge, dass der 5. Juli 2013 10:30 Uhr in WordPress noch als 5. Juli 2013 8:30 Uhr gewertet wird. Schaut man um 10:31 Uhr in seinen Blog findet man den Artikel nicht. WordPress hat ihn erst für zwei Stunden später geplant.

Wie geht man nun vor?

Ihr müsst im WordPress Admin-Panel auf

UTC Einstellung

UTC Einstellung


Einstellungen –> Allgemein –> Zeitzone

und dort „UTC+1“ auswählen, wenn euer WordPress-Blog in Deutschland läuft. Viele haben schon in der Grundeinstellung den Falschen Wert hinterlegt, daher hier zur Erklärung nochmal die Erklärung der UTC+1 Seite auf Wikipedia.

Ich hoffe, diese Zeilen konnten Dir weiterhelfen :)

Kategorie Wordpress

Autor:

'Nakieken' heißt in Plattdeutsch soviel wie "genauer hinsehen" und genau das machen wir hier im Blog. Ich als der Familienpapa entdecke mit unserer kleinen Familie die Welt und alles was uns wichtig erscheint, müssen wir hier mit euch in diesem Familienblog teilen. Abonniere uns doch in den Sozialen Medien, damit du immer auf dem Laufenden bleibst: Wir posten Fotos in Instagram, berichten von unseren Familienthemen auf Facebook und Twitter, doch der sicherste Kanal ist der RSS-Feed. Vielen Dank für Dein Interesse und bis bald :-)

Letztes Update