Warum Spotify mir den Film „Ready Player One“ versaut hat

Ich nehme jetzt noch ein paar Schlucke Kaffee, ehe ich mich auf zur Arbeit mache. Heute ist Freitag der 13. Und ich hoffe wirklich dass der Tag noch etwas Gutes in petto hat. Blicken wir nochmal in den Rückspiegel, was diese Woche los war:

Spotify ist echt toll, obwohl es nur ein verzweifelter Versuch war, suchte ich nach ready Player one und siehe da ich wurde fündig. Wenn man sich mit dem Player erstmal angefreundet hat, akzeptiert man die umständliche Bedienung. Wenn man im Gegensatz sieht was ein Hörbuch bei Audible kostet, ist das ein geringes Opfer sich mit der Bedienung eines Abspielprogramm rumzuärgern. Und irgendwann funktioniert es dann ja auch. Jedenfalls ist „Ready Player One“ mein Hörbuch der Woche oder vielleicht auch des Monats, es ist wirklich großartig was man über den Film leider nicht behaupten kann, da gegenüber dem Buch nicht nur Charaktere sondern auch inhaltliche Änderung durchgeführt wurden um den Film massentauglich zu machen. Schade echt… aber heutzutage geht es wirklich nur noch ums Geld.

Werbung

Ansonsten habe ich mich diese Woche noch mit der neuen Datenschutzverordnung herum geschlagen und beschlossen meine überflüssigen Blogs einzumotten, da ich eh genug von diesen Dingern laufen habe und momentan sowieso an Abrüstung denke. Der Aufwand die neue Datenschutzverordnung umzusetzen ist dann natürlich auch etwas leichter und teilweise kann ich den Content ja auch übernehmen wenn er passt Punkt man darf gespannt sein – die SSL-Zertifikate habe ich gestern schon mal überall installiert.

Ich habe mir wieder Ingress installiert. Nach fast einem Jahr Abstinenz, lockt mich das Frühjahr mit wärmeren Temperaturen vielleicht doch wieder öfter aus dem Haus. Man soll ja was tun , sagt einem zumindest jeder und eigentlich weiß ich das auch. Mal sehen, ich frage mich wie sich andere Spieler sehr Leute motivieren, mal wieder etwas für den Körper zu tun ( für den Geist soll es ja angeblich auch nicht schlecht sein) 😂 Schau mer mal …
Jürgen

Werbung
Kategorie Rückspiegel

Hallo, ich bin Jürgen, Familienvater mit dem Drang die Welt mit meiner kleinen Familie zu entdecken. Wenn wir uns nicht gerade in Ostfriesland aufhalten finde ich hin und wieder die Zeit für Reiselektüre, tippe hier in unserem Urlaubs- und Familienblog oder poste Bilder auf unserem Instagram Profil :-) Schaut doch mal rein. Bis bald!