Vrtech Storio 2 spielt keine Videos – gelöst!

video auf dem Storiovideo auf dem Storio

Hier mal eine leine Hilfe für das Problem, wenn der Vtech Storio 2 spielt keine Videos von der SD Karte abspielen möchte.

Der Storio – ein Multitalent

Mit 15 vorinstallierten Apps und großer Lernspielbibliothek eröffnet der Storio 2 Kindern von 4 bis 9 Jahren unglaublich viele Möglichkeiten zum Spielen, Lernen und kreativ sein. Ob spannende Spiele spielen, lustige Geschichten lesen, tolle Bilder malen, wichtige Termine verwalten, rockige Musik hören, schräge Fotos und Videos aufnehmen und bearbeiten – im Storio 2 steckt all das und ein paar kleine Fallstricke, wenn man nicht alles „dazukaufen“ möchte. Ich habe vor unserem letzten Urlaub einige Filme, die ich bei Save.TV aufgenommen habe, vergeblich versucht darauf abzuspielen.

Wichtig ist natürlich das ihr vorhandene Videos erst einmal mit Format Factory in AVI Dateien umwandelt. Dies ist relativ einfach mit wenigen Mausklicks und etwas Geduld erledigt (Video per Drag & Drop ins Große Freie Feld von Format Factory ziehen und „Alles zu Avi“ anklicken. Dann auf Start. Bitte noch vorher den Ordner einstellen in dem das Umgewandelte Video landen soll)

Formatfactory Optionsfenster für den Storio2

Formatfactory Optionsfenster für den Storio2

Warum findet denn nun der Storio 2 die Videos nicht ? Wenn ihr die leere SD Karte auspackt schiebt sie bitte sofort in den Storio 2 (oben unter den Batteriefach). Schaltet das Gerät ein und nach dem vollständigen Start wieder aus. Nehmt nun die SD Karte wieder raus und steckt sie in euren PC – ich nutze eine 32GB große Karte von Amazon. Dieser sollte die Karte dann öffnen und es befinden sich nun verschiedene Ordner darauf. Die Umgewandelten Videos nun einfach in den Ordner \LLN\MOVIE kopieren. Jetzt sollte er die Dateien erkennen und auch abspielen. Hier der Link zu Format Factory http://www.chip.de/downloads/FormatFactory_32504225.html

Meine Erfahungen zum Videoproblem

Eingenschaften eines Videos, das auch mit anderen Vorgaben läuft!

Eingenschaften eines Videos, das auch mit anderen Vorgaben läuft!

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die Einstellung „Eigene Einstellung 320×240 MPEG4 MP4“ sich als die Beste entwickelt hat (trotzdem nehme ich auch gerne Tipps entgegen!).

Zu der Anleitung im kleinen Handbuch kann ich nur sagen – das funktionierte bei uns gar nicht.
Die Angaben waren, falls es für euch hilfreich ist:

H.264 (baseline) oder MJPG Video und MP3 Audio in einer AVI Datei in der Auflösung 480×272 Pixel bei Bildformat 16:9 und 320×240 Pixel bei Bildformat 4:3 mit einer Bitrate von 600 Kb und einer Audiobitrate von 96Kb. VTech empfiehlt dazu die Software Avanti GUI, eRightSoft Super©, MediaCoder oder TEncoder.

Ich nutze jedoch am liebsten Formatfactory und jetzt seit neuestem den AVS VideoEditor.

Viel Spaß beim konvertieren der Filme für die Kinder,
Jürgen

12 Kommentare

  1. Hallo Jürgen!
    Ich habe alles so gemacht und konvertiert, wie Du es beschrieben hast und das Storio 2 erkennt die Filme nicht einmal. Mach ich irgendwas falsch, oder kann mich das Ding einfach nicht leiden?

    • Nur nochmal um ganz sicher zu gehen, hab ich die SD Karte aus dem Storio2 gezogen und in den PC geschoben. Ich habe schon lange nichts mehr konvertiert, da auf der 32GB so viel drauf ist.

      Also die ersten Filme habe ich in folgender Einstellung konvertiert:
      18 Bilder/sek
      Datenrate 2000kBit/s
      Bildbreite 320
      Bildhöhe 240

      Ton: 176kBit/s
      1 Kanal
      11kHz

      Hilft Dir das weiter? Magst Du es nochmal prüfen?
      LG Jürgen

      • Ich probier es heute abend noch einmal. So langsam hab ich das gefühl, dass mit dem storio irgendwas nicht stimmt

  2. Ich habe das Problem, der Film wird mir im Storio 2 angezeigt (avi Datei mit 817mb). Doch wenn ich den Film anklicke wird das Disply schwarz und er ist aus!

  3. Hallo, ich habe nach ihrer Anleitung erst einen Film zum Testen Konvertiert. Leider hat er von 30 Minuten nur 1:50 Minuten konvertiert. Warum weiß ich nicht. Trotzdem habe ich den wunderbar auf dem Storio zum laufen bekommen. Dann beim nächsten Versuch alle gut, Video in kompletter länge Konvertiert. Aber das Storio sagt Laden fehlgeschlagen, genau wie bei weiteren Tests. Beim zweiten Versuch hatte ich die Namen der Datei geändert (zur Wiedererkennung) aber nicht das Format, kann das eine Ursache sein? Freigabeeinstellungen, Formate usw. sind identisch mit dem kurzen Video.
    Liebe Grüße aus dem Norden

    • Hi Tb, es ist ein Phänomen – ich kann Dir leider nicht wirklich sagen, wo das Problem bei Dir liegt. Vielleicht kennt sich noch jemand anders aus? Viele Grüße aus Aurich, Jürgen (kommen gerade mit dem Storio aus dem Urlaub zurück)

  4. Bei funktioniert gar nichts. Habe versucht so viele Einstellungen aber irgendwie klappt es nicht. Er spielt sie nicht ab. Jemand ne Lösung? Ein paar Einstellungen die Jürgen geschrieben hatte finde ich nicht mal :(

  5. Leider habe ich auch gesehen dass der Ordner schreibgeschützt ist. Kann einer mir r bitte helfen

  6. Hi,

    eventuell kann ich licht ins Dunkel bringen.

    Die Videos sind alle richtig konvertiert, das Problem ist das der Storio 3 oder 2 nicht mit Leerzeichen oder eventuell mit Sonderzeichen im Dateinamen nicht zurecht kommt.

    Das war schon des öfteren der Fall. Die Angaben von oben sind recht gut zu sehen, das Flackern auf dem Monitor hält sich auch in grenzen.

    Danke noch mal für die Anleitung! :)

    Ach so, ein guter Indikator ob die Datei ein richtigen Namen hat, ist der Dateimanager von V-Tec. Wenn die Datei dort angezeigt wird, dann ist alles in Ordnung im Namen :)

    • Hallo Sascha,
      das ist ja ein großartiger Hinweis! Ich konnte mir bisher keinen Reim auf die Probleme machen … ich hatte diese nicht. Vielleicht da ich aus Dos Zeiten komme, verwende ich nie Leerzeichen oder Umlaute … hatte da zufällig Glück :-)
      Danke für Deine Zeilen und viele Grüße,
      Jürgen

  7. Joachim

    Nur zur Info, die letzten Versionen von eRightSoft Super kommt mit so viel AdWare, ich habe Abende verwendet, sie wieder loszuwerden.
    Ich verwende jetzt nur noch AVS.

    • Oha! Danke, das ist wirklich ein guter Hinweis. Schade dass diese freien Programme immer mehr mit Vorsicht zu genießen sind :(

Schreibe eine Antwort zu pk Antwort abbrechen