Hafenfiguren in Neuharlingersiel

Wie wäre es mal mit einem Kurzurlaub an der Nordseeküste?

Endlich wieder raus. Diesmal geht die Reise jedoch nicht weit: Wir fahren nach Neuharlingersiel, denn wir bleiben ein paar Tage im Haus „Hafenromantik“. So können wir einmal ein verlängertes Wochenende am Strand verbringen und müssen am Abend nicht zurück nach Aurich fahren. Nach nur 30 Minuten sind wir vor Ort – von uns aus nicht schwer zu erreichen, liegt Neuharlingersiel ja direkt an der Küste.

Das niedersächsische Neuharlingersiel macht seinem einladenden Namen alle Ehre. Nur 150 Meter vom historischen Hafen des malerischen Fischerdorfes Neuharlingersiel mit seinen bunten kleinen Krabben- und Fischkuttern entfernt, bietet das oben schon erwähnte Haus mit seinen geräumigen Ferienwohnungen einen idealen Standort für einen erholsamen Urlaub an der ostfriesischen Nordseeküste.

Die modern eingerichteten Wohnungen, die in verschiedenen Größen sowohl Paare als auch Familien beherbergen können, verfügen über einklappbare Betten, die tagsüber für viel Platz sorgen. Gepflegte Badezimmer mit Dusche sowie eine exzellente Küchenausstattung, die das Selbstversorger-Leben einfach und komfortabel gestaltet. Die hellen und freundlichen Zimmer sind mit dezent geschmackvollen und modernen Möbeln ausgestattet, die es den Gästen leicht machen, sich während des Aufenthaltes wie Zuhause zu fühlen.

Im Herzen der schönsten Küstenregion


Der Parkplatz direkt beim Haus erleichtert die Anfahrt und bietet eine beruhigte Verkehrsanbindung. Die beliebten Ausflugsziele der Umgebung mit ihren zahlreichen Freizeit- und Kulturangeboten sind durch den Standort des Ferienhauses auch bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.
Nicht nur die pittoreske Kulisse des Küstendorfes Neuharlingersiel, wo frisch gefangene Meeresfrüchte, Dorsche und Makrelen direkt vom Kutter gekauft werden können, machen die Lage des nahen Hauses „Hafenromantik“ zu einem perfekten Urlaubswohnort.

Blick aus dem Strandkorb
Blick aus dem Strandkorb

Die traumhaften Strände der Nordsee um Neuharlingersiel mit ihrem feinsten weißen Sand, den Dünen und den bunten Strandkörben laden zu Badevergnügen, müßigen Stunden in der Sonne und zu einer Vielzahl von Freizeitaktivitäten wie Surfen oder Kiten ein. Ein großes Angebot an Abenteuerspielplätzen im Grünen für die Kleinen, ein Meerwasser-Hallenbad und das Wellnesszentrum BadeWerk machen die Küstengemeinde Neuharlingersiel zu einem der beliebtesten Urlaubsorte Deutschlands, die jährlich hunderttausende Gäste anzieht.

Am Rande des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer gelegen, ist man von der Ferienwohnung aus innerhalb kürzester Zeit mit dem Fahrrad mitten in einem einzigartigen Naturparadies, das Groß und Klein zu Entdeckungstouren und Wattwanderungen einlädt.


Die mit der Fähre bequem zu erreichende Insel Spiekeroog ist ein beliebtes Ausflugsziel, das neben der unberührten Idylle der Natur zu einem gemütlichen Bummel durch die alten Winkel des Ortes oder zur einer Fahrt auf der historischen, von Pferden gezogenen Eisenbahn einlädt.

Während die Erwachsenen die romantische Atmosphäre der Küstenregion genießen, können sich Kinder in den zahlreichen Tierparks der Umgebung unterhalten. Im nahen Freizeitpark „Lütge Land“ in Altfunnixsiel können sich die Kleinen auf zahlreichen Fahrgeschäften austoben und bei der Besichtigung der Miniaturmodelle der wichtigsten Bauwerke Deutschlands viel über die Architektur dieses Landes lernen. Ein Urlaub im Haus „Hafenromantik“ in der schönsten und vielfältigsten Nordseeküstenregion bietet Spaß, Entspannung und Freizeitvergnügen für die ganze Familie.

Uns hat es hier sehr gut gefallen, auch wenn das Saunahuus noch nicht fertig war – eine Sauna gehört ab Sommer 2014 dann dazu, wir waren leider zwei Wochen zu früh hier :)

Fazit: Wir danken Herrn Maack für die Gelegenheit uns hier ein paar Tage erholen zu dürfen und möchten nicht nur deshalb das Haus gerne empfehlen. Sauber, ruhig und zentral gelegen mit einer Küche und allen nötigen Dingen die man braucht. Wir würden gerne wiederkommen. Ein Tipp hätte ich noch für Eltern (wie uns), denn die FlatTVs bieten moderne Features, dass ein mitgebrachter USB Stick mit Filmen (die wir mit Save.Tv aufnehmen) problemlos lief. Wer mit Kindern reist, kann hier einfach die Filme von Zuhause (digital) mitbringen.

Bis bald, denn nächste Woche geht es zum Keltischen Mittsommer Festival nach Bad Neuschanz in den Niederlanden.
viele Grüße,
Jürgen

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Einen Kommentar für andere hinterlassen?