Regelmäßige Bewegung stärkt Körper und Geist: Ingress ist die Lösung

Ingress HintergrundIngress Hintergrund

Rückenschmerzen, Übergewicht, depressive Verstimmungen – wer im in Beruf viel Stress und Freizeit kaum Zeit hat, etwas für seine Gesundheit zu tun, bekommt die Folgen dieses Lebens auf der Überholspur schnell zu spüren. Viele Betroffene, die hauptsächlich sitzende Tätigkeiten ausüben, klagen über Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich. Sogar leichte Bandscheibenvorfälle sind möglich, wenn die Rückenmuskulatur nicht gestärkt wird. Wer nicht rechtzeitig die Notbremse zieht und sich einen Ausgleich in Form von sportlichen oder alternativen Aktivitäten sucht, wird schon bald einen Termin beim Arzt haben.

Mit Ingress den Spaß an der Bewegung entwickeln

Natürlich ist es nicht möglich, jeden Abend nach der Arbeit zu joggen oder ein Fitnessstudio aufzusuchen. Es kommt auch nicht auf die Häufigkeit des Trainings an, sondern auf die Regelmäßigkeit. Wer zwei bis drei Mal pro Woche seinen Kreislauf auf sanfte, aber effektive Weise ankurbelt und gleichzeitig seine Muskulatur aufbaut und stärkt, wird langfristig Erfolge verbuchen und die positiven Effekte spüren. Das oberste Gebot lautet:

Es muss aber Spaß machen!

. Denn sonst wird die Flinte schnell wieder ins Korn geworfen. Hilfe verspricht hier auch eine App oder besser, ein Spiel auf dem Smartphone. Ich habe hier schon früher einen Blog über Ingress für Einsteiger geschrieben.

Bewegung für jeden Geschmack

Der Besuch im Fitnessstudio ist nicht jedermanns Sache, meine auch nicht. Alternativen gibt es aber viele. Joggen und Nordic-Walking gehören schon längst zu den Bewegungsklassikern, die sich mit Ingress ideal verbinden lassen. Hier zeige ich euch mal ein Profil-Screenshot von meinem Agent, der kürzlich die Wander-Auszeichnung für die erreichte Distanz von 100km erhalten hat. Aus diesem Weg bekommt man nicht nur mehr Sauerstoff, die Bewegung gehört natürlich dazu!

Trekker Abzeichen

Trekker Abzeichen

Eine Auszeichnung bekomme ich noch nicht, bin mit meinem neuen Account erst 103km gelaufen :)

So könnte man sagen, dass Ingress – und die Fraktion ist dabei völlig egal – den Stoffwechsel ankurbelt und so zwangsläufig auch Fett verbrennt. Gleichzeitig werden Herz und Kreislauf gestärkt. Und das Beste: Auch der Kopf profitiert von dem Spiel, denn Sorgen und Probleme treten in den Hintergrund, da man bei der Bewegung in die Rolle eines „Agenten“ schlüpft, der mit vielen anderen Spielern „da draußen“ dieses Spiel spielt. Zwar sind Sportarten wie Tennis und Badminton ideal um den Körper so richtig in Schwung zu bringen. Vor allem Badminton verbindet Sport und Spaß – ich bin dafür doch nicht geschaffen, das fällt bei mir in die selbe Schublade wie der Besuch eines Fitnessstudios.

Gesunde Ernährung nicht vergessen

Wer also regelmäßig spielt … äh, sich bewegt, der (oder die) stärkt Muskulatur und Immunsystem. Herz und Kreislauf kommen in Schwung. Und lästige Fettpölsterchen verschwinden. Allerdings ist eine gesunde und vitaminreiche Ernährung ebenso wichtig wie regelmäßige Bewegung. Beides zusammen ist die perfekte Kombination. Wer sich also hier auf den Partner verlassen kann, hat die Aufgabenverteilung perfektioniert ;-) Dann wünsche ich euch noch viel Spaß im Spiel, auch wenn jetzt die dunkle und kalte Jahreszeit kommt. Vergesst eure Portale nicht …

Jürgen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Einen Kommentar für andere hinterlassen?