Recycelte Xbox, Spiele oder Filme günstig kaufen (und verkaufen)

Recycelte xboxRecycelte xbox

Gibt es noch den Geheimtipp für günstige oder gebrauchte Spiele (oder Hardware?) Die Antwort ist ein definitives JA, es geht um ein kleines aufstrebendes Unternehmen von dem ich heute berichten will. Mit nur ein paar Filialen bietet nämlich ReGame den frustfreien und günstigen Spiele, Filme und Konsolen An- und Verkauf. Was macht die Firma so einzigartig? Ich habe dort vor 14 Tagen eine Xbox One Konsole zum echten Schnäppchenpreis geordert (siehe Titelbild!). Diese war gebraucht an ReGame verkauft worden, die Mitarbeiter prüfen und reinigen das Gerät und verkaufen es wieder – mit Garantie! Und weil ich mit dem Kasten so glücklich bin, schreibe ich heute diese Zeilen, denn ein Blick auf das kleine Unternehmen lohnt sich!

Warum? Viele Gamer erreichen immer wieder den Punkt, an dem Spiele und Konsole nicht mehr so oft genutzt wird. Entweder weil die eigene Freundin (oder Frau) Videospiele blöd findet, die Zeit fehlt oder sich irgendwann die Prioritäten im Leben einfach wieder etwas zu Ungunsten des Zockens verschoben haben. Vielleicht hat man hat Spiele schon mehrmals durchgespielt und diese stapeln sich nur noch in Regalen oder Kisten in Kellern und ziehen statt Spielern leider nur noch noch Staub an. Hier muss ich gerade wieder an ToyStory denken …. das arme einsame Spielzeug wird nicht mehr zum spielen genutzt, obwohl doch das die Aufgabe im Leben des Spiels ist :-) Also bring die Spielsachen wieder zu den Spielern!
Und so einfach ist das Konzept hinter dem Handel:

Das Aufbewahren von Spielen und Konsole kann für Einzelne eine Lösung sein, wenn die Spiele irgendwann an die eigenen Kinder oder Enkel weitergegeben werden sollen. Doch sein wir mal ehrlich – es ist unwahrscheinlich, dass

  1. die Spiele dann noch laufen (auch Spielserver laufen nicht ewig)
  2. garantiert werden kann, dass die Spiele noch jemandem gefallen.

Meine Tochter kann heute den Charme des Commodore 64 auch überhaupt nicht verstehen. Tja – so ist leider das Leben :(

Der Kram der überall rumsteht? Mach den doch zu Geld

Regame Website

So sieht die ReGame.de Website aus

Damit ein Nutzer ein ein Spiel verkaufen kann, muss dieser nur den EAN Code, der auf der Spielepackung ist, auf der Webseite eingeben und den Zustand so wie die Funktionen erläutern. Aufgrund dieser Angaben wird ein Preis ermittelt und der Verkäufer kann sich entscheiden, ob er (oder auch sie) das Spiel für das Gebot verkaufen möchte. Das ist schon alles!

Ob die PS3, die PS4 aber auch ältere Konsolen, wie dem GameCube, N64 oder den Nintendo ist völlig egal. Kunden können auf deren Webseite verschiedene Konsolen verkaufen. Der Vorteil ist, dass es sofort zum Verkauf kommt, im Gegensatz zu einer Auktion auf eBay wo sich das über Tage hinzieht.
Wie komme ich an die Schnäppchen?

Da ReGame noch ein aufstrebendes Unternehmen ist, kommen täglich einige neue Spiele und andere Artikel auf die Seite. Hier liegen keine tausende Games vor wie bei Amazon und sehr oft sind es immer wieder seltene Einzelstücke. So lohnt es sich schnell zu sein und jeden Tag vorbeizuschauen, was es wieder neu in deren virtuellen Laden gibt. Darüber hinaus sind die günstigen Preise echt bemerkenswert! Laut der Webseite Regame.de können Käufer bis zu 80% sparen. Und es ist wahr, wenn man sich mal in den Gebraucht-Games umsieht, werden schnell die Augen größer – die Preise scheuen keinen Vergleich mit Gebrauchtgames auf anderen Handelsplätzen wie Amazon und eBay, check das selbst nach!

reGame Filiale Zwickau

Eine ReGame Filiale in Zwickau

Für mich ist Regame.de eine leicht zu bedienende und praktische Plattform, auf der ich meine Sammlung erweitern oder auch ausmisten kann. In jedem Fall wirst Du von Regame.de profitieren können. Und wenn Du spezielle Fragen hast, kannst Du den Kundendienst an fünf Tagen in der Woche erreichen oder ggf. den Filialen in Dessau, Zwickau, Plauen oder Lutherstadt Wittenberg einen Besuch abstatten.

Ich habe hier gerade eine größere Bestellung aufgegeben und werde euch von den Games erzählen, wenn ich wieder zum tippen komme – zuerst will ich jetzt die neue (gebrauchte) Xbox One auf Herz und Nieren testen.

Servus,
Jürgen

Einen Kommentar für andere hinterlassen?