Mame4droid

Tausende Spiele mit dem Multiple Arcade Machine Emulator (MAME)

Es gab einmal eine Zeit, da hatte nicht praktisch jeder einen eigenen PC zu Hause. Ebenso wenig gab es Spielkonsolen für den häuslichen Gebrauch. Trotzdem waren genau das die Zeiten von solchen Spielehits wie Space Invaders, Donkey Kong oder Pacman. Diese waren jedoch nur in Spielhallen zugänglich. Dort mussten Spieleautomaten mit Kleingeld gefüttert werden, um spielen zu können. Das Kennen einige vielleicht aus alten Filmen oder Serien, doch ist es in der heutigen Zeit nur noch schwer vorstellbar. Denn das Zeitalter der Spielhallen ist lange Geschichte, aber auch heute sehnen sich viele Menschen noch nach den Spieleklassikern von damals. Für genau diesen Zweck wurde der sogenannte MAME Emulator entwickelt.

Was genau ist der MAME Emulator?

MAME ist die Abkürzung für Multiple Arcade Machine Emulator. Was nichts anderes heißt, als das Er verschiedenste Spiele von alten Spieleautomaten nachahmen kann. Es ist ein Programm, welches ohne große Schwierigkeiten auf dem PC installiert werden kann. Mithilfe des Programms können dann auch Spiele auf dem Computer abgespielt werden, die eigentlich gar nicht für ihn ausgelegt sind. Der Emulator schafft sozusagen eine Umgebung, in der sich das Spiel zu Hause fühlt und deswegen auch ohne Probleme läuft. Wobei mit dem Emulator alleine kannst Du noch kein Spiel starten, denn dafür werden erst noch die einzelnen Spiele in Form einer ROM-Datei benötigt.

Gerade in einer Zeit wo InApp Käufe in HandyGames immer weniger Vertrauen schaffen, ist dieser schier unerschöpfliche Quell an Spielen für das Android-Handy (MameforDroid) doch wie geschaffen für die heutige Zeit :) Spiele .. ohne Reue, könnte man fast sagen.

Was sind nun wieder ROM-Dateien?

Dies sind nichts anderes als virtuelle Disketten eines Spieles. Wenn jemand einen alten Spieleautomaten besitzt, kann er die Daten von diesem kopieren und als sogenannte ROM-Datei auf seinem Computer abspeichern. Dies wurde in der Vergangenheit oft getan und so existieren inzwischen ROMs von allen möglichen Spieleklassikern aus der Arcade-Spielautomaten Zeit. Der MAME Emulator ist dazu in der Lage, diese ROMs zu lesen und damit das kopierte Spiel vom Automaten direkt auf Deinen Computer-Bildschirm zu holen. Aber auch Google kann dabei helfen, ROMs zu finden ….

Ist das alles eigentlich auch legal?

Den MAME Emulator gibt es in englischer Sprache und gilt als Freeware Programm. Sprich, MAME kann völlig legal und kostenlos aus dem Internet geladen werden. Bei den einzelnen Spielen in Form von ROMs sieht es jedoch anders aus. Besitzt Du selbst den passenden Automaten und kopierst Dir das Spiel, ist das natürlich legal. Die ROMs verbreiten dürfen jedoch nur die Hersteller selbst. Jedoch bieten einige Hersteller inzwischen auch den kostenlosen Download bestimmter Spiele auf ihren Webseiten an. Somit ist der MAME Emulator die ideale Lösung, das Flair einer vergangenen Ära erneut auf einem heimischen PC, dem Tablet oder dem Smartphone wieder mal aufleben zu lassen!

Jürgen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Einen Kommentar für andere hinterlassen?