Ferienwohnung statt Hotel auf Mallorca buchen?

ArchitekturArchitektur

Zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Spanien zählt Mallorca. Mallorca, zu deutsch „die größere Insel“, gehört zu der Inselgruppe der Balearen. Die Insel ist bei Touristen aus vielen Ländern sehr beliebt, besonders bei Engländern und Deutschen. Deshalb verblüfft es nicht, dass es viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Angeboten Mallorca gibt. Die Palette reicht vom Frühbucherrabatt über die normale Buchung bis hin zu Lastminute Angeboten – ja, Sie haben richtig gelesen, das gibt es auch bei Ferienhäusern. Recht abwechslungsreich ist das Angebot an Unterkünften auf der Insel. Es reicht daher vom Hotel, Studio, Appartement, Luxussuite, Bungalow, Ferienhaus bis hin zur Finca.

Palma de MallorcaFür Urlauber mit einem kleinen Budget stellt es kein Problem dar eine geeignete Unterkunft zu finden, Urlaub mit der Familie sollte jedoch vorher richtig geplant werden. Spielt man mit Gedanken einen billigen Urlaub auf Mallorca zu planen, wird man sicherlich fündig, egal ob Single, Paar oder Familie. Ist man von Schulferien unabhängig hat man die meisten Möglichkeiten ein Schnäppchen zu schießen. Familien mit Kindern haben es nicht ganz so leicht. Erfahrungsgemäß sind die Preise in der Hauptsaison teurer. Aber auch Familien können günstig nach Mallorca fliegen. Eine Möglichkeit wäre früh zu buchen, um so in den Genuss von Rabatten zu kommen oder evtl. einen Abflughafen in einem anderen Bundesland wählen. Wenn hier keine Schulferien sind, lässt sich der eine oder andere Euro sparen. Ebenso haben Kurzentschlossene gute Chancen billig nach Mallorca zu fliegen. Das Angebot an Lastminute Angeboten ist immer reichhaltig. Ist man flexibel und nicht fixiert auf einen bestimmten Ort oder ein bestimmtes Hotel, bietet sich hiermit eine günstige Möglichkeit. Besonders günstig wird es natürlich außerhalb der Hauptsaison. Dieses Angebot eignet sich für Singles und Paare ohne schulpflichtige Kinder. Wem Twitter.com bekannt ist, oder wer bei Twitter ein Konto hat, sollte den Reiseunternehmen früh folgen, hier werden auch immerwieder Last-Minute Angebote in den Echtzeitnachrichtendienst geschrieben.

Die Insel Mallorca bietet Singles wie Familien auf alle Fälle immer etwas passendes. Egal ob man Trubel oder eher Ruhe sucht, hier ist alles vorhanden. Vom Ballermann in Arenal bis hin zu romantischen abgelegenen Bergdörfern im Inneren der Insel. Auf jeden Fall sehenswert ist die Hauptstadt der Insel, Palma de Mallorca. Hier befindet sich die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen. Sportliche Aktivitäten werden hier auch in allen Disziplinen angeboten. Wassersport wie Wasserski, Fallschirmfliegen oder Jetski fahren. Außerdem gibt es Angebote für Tennis, Golf, Radfahren, Mountainbike fahren oder Kanu fahren und noch einiges mehr. Hier aber unbedingt darauf achten, wo man parkt, unser letztes Parkticket belief sich auf 60 Euro, weil wir auf einem Anwohnerparkplatz standen. Wie gesagt, es gibt einige Möglichkeiten einen günstigen Urlaub auf der Baleareninsel zu verbringen. Mallorca bietet auch genug kulturelle oder sportliche Aktivitäten.

Allgemeines über Palma de Mallorca

Palma de Mallorca mit seinen knapp 400.000 Einwohnern ist die Hauptstadt der Baleareninsel Mallorca. Der Flughafen und der größte Hafen befinden sich in Palma, wie es seit 2008 offiziell heißt. Die Stadt hat einiges an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten.

Ferienhaus Son EstranySehenswürdigkeiten in Palma

Die berühmteste der 32 Kathedralen, die sich in der Altstadt befinden, ist die im gotischen Baustil errichtete Kathedrale La Seu. Berühmt ist auch die Altstadt von Palma. Es ist ein Wirrwarr von engen Gassen und Treppen, errichtet im spanisch-katalanischen und arabischen Baustil. Dadurch ist die Altstadt zum größten Teil autofreie Zone. Hier finden sich kleine Geschäfte, Cafes und Restaurants. Im Zentrum der Altstadt liegt der Placa Major. Hier herrscht immer ein reges Treiben. Am besten genießt man die geschäftige Atmosphäre in einem der zahlreichen Cafes. Unweit von der Altstadt befindet sich die Festung Castell de Bellver. Ebenfalls sehenswert sind die Basilika Sant Francesc, und die Residenz des Königs von Spanien. Beide Sehenswürdigkeiten liegen in der historischen Altstadt von Palma.

Museen in Palma

In einem Vorort von Palma, Cala Major, lebte der berühmte spanische Maler Joan Miró. In seinem ehemaligen Atelier können Werke des Malers besichtigt werden. Ebenfalls hat hier die Stiftung Fundació Pilat i Joan Miró a Mallorca zu Ehren des Künstlers eine Heimat gefunden. Daneben gibt es in Palma noch das Es Baluard, ein Museum für zeitgenössische Kunst. In der Festung Castell de Bellver befindet sich das Museu de Història de la Ciutat – Castell de Bellver. Hier findet sich ein geschichtlicher Überblick über Palma. Daneben können auch noch andere Gebäude der Burg, die ca. 100 m über dem Wasser liegt, besichtigt werden.

Viel Spaß auf der Insel,der Jürgen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]
Kategorie Familienurlaub, Spanien

Hallo, ich bin Jürgen, Familienvater mit dem Drang die Welt mit meiner kleinen Familie zu entdecken. Wenn wir uns nicht gerade in Ostfriesland aufhalten finde ich hin und wieder die Zeit für Reiselektüre, tippe hier in unserem Urlaubs- und Reiseblog oder poste Bilder auf unserem Instagram Profil :-) Schaut doch mal rein. Bis bald!

Einen Kommentar für andere hinterlassen?