Ein Wochenende auf der Nordseeinsel Norderney mit Blank and Jones

Milchbar im SonnenuntergangMilchbar auf Norderney

Viele Deutsche zieht es im Urlaub in die Ferne, doch immer mehr lieben es auch im eigenen Land Erholung und Entspannung zu suchen. Ich fasse mal die Gelegenheit beim Schopf, denn auf Landos wird gerade der schönste Ort in Ostfriesland gesucht. Da man bei diesem tollen Sommerwetter kein Urlaub auf Mallorca braucht, würde ich euch gerne meinen Favoriten vorstellen: Die Milchbar auf Norderney wenn Blank and Jones zu Besuch sind.

Herz im Sand

Herz im Sand

Wir können es uns auch nicht leisten immer in Fernzielen Urlaub genießen zu können, oft muss man aber auch nicht in die Ferne schweifen: Weiße Sandstrände und chilliges Mittelmeerfeeling kann euch auch die Insel Norderney bieten, Urlaubsfeeling par excellence. Norderney ist alleine schon durch den feinen untypischen Sand an der Küste auffällig. Also auf nach Norderney, der Insel mit den blau-weißen Strandkörben.

Weltnaturerbe nicht nur zum Anschauen

Im Jahr 2009 wurde das niedersächsische Wattenmeer zum Weltnaturerbe ernannt. Hier können große und kleine Besucher der Insel durch Wanderungen die Natur erleben und anfassen. Natürlich kommen nicht nur Naturliebhaber auf die Insel, denn hier gibt es einiges zu erleben. Erholung ist hier mehr als Tradition, denn schon seit dem 17. Jahrhundert ist bekannt, das die pollenarme Luft besonders gut für die Lunge ist. Aus diesem Grund suchen auch heute noch allergiegeplagte Menschen die Insel Norderney auf, um hier die gute und gesunde Luft zu genießen.

Der Urlaub oder Besuch auf der Insel ist immer etwas ganz besonderes. Hierzu lädt dann die Milchbar auf Norderney herzlich ein.

Entspannen, genießen und das Meer beobachten

Da die Insel Norderney schon immer von und mit dem Meer gelebt hat, ist auch die Milchbar ganz auf das Meer ausgerichtet. Die Gäste genießen gemütlich bei jedem Wetter die Drinks oder kulinarischen Genüsse der ungewöhnlichen Art in der Milchbar. Ich muss bei dieser Gelegenheit wirklich den warmen Milchreis mit Zimt und Zucher empfehlen, der beste den ich kenne! Dazu laufen die Tracks von Blank and Jones, die die Musik vortrefflich mit der Location geschrieben haben – Klänge, die den Ort nochmal unglaublich aufwerten. Ruhig oder stürmisch, genau wie das Meer.

Selbstverständlich gibt es in der Milchbar nicht nur Getränke aus Milch, sondern viele verschiedene eigene Cocktails und Biere. Somit wird ein Besuch in der Milchbar, das absolute Highlight, wenn man dazu dem Dreiklang frönen darf: Sonne, Genuss und das Meer in einer allem übertreffenden Location mit Blick auf das Meer. Allerdings ist dies kein Geheimtipp und von daher sollte jeder sich rechtzeitig auf den Weg machen. Wartezeiten müssen immer in Kauf genommen werden, wenn prominente Gäste in die Bar rufen. Hier können alle Sorgen und Probleme vergessen werden, gerade bei den atemberaubenden Sonnenuntergänge.

Was wäre Norderney ohne die Milchbar?

Nur so kann ein Tag voller Entdeckungen mit einem gemütlichen Abend in der Milchbar abgeschlossen werden. Es empfiehlt sich auf der offiziellen Webseite die Termine einzuprägen. Unser letzter Besuch mit freunden war zur Verleihung der x-ten goldenen Schallplatte. Blank and Jones legten schon am Nachmittag chillige Loungetracks aus der Milchbar und Relax Serie auf. Das Publikum genießt den Blick auf das Meer und bei einem guten Getränk kann einfach nur entspannt werden. Ein weiterer Promi zeigte sich, Scooter war auch gekommen…. eine Party bis kurz vor Mitternacht war gerade initiiert.

Die Milchbar auf Norderney passt sich im äußeren Stil vollkommen an die Insel an, doch ist diese der modernen Zeit angepasst. Hier können sich ganze Familien einfach wohlfühlen und sicher und trocken das Meer beobachten. Denn das Meer beruhigt und dazu noch die gesunde Luft. Somit wird nicht nur etwas für den Körper getan, sondern vielmehr kann die Seele einmal richtig entspannen, wenn die Kinder unterhalb der Bar im Sand spielen. Die Einrichtung ist nicht wie in einem normalen Lokal, sondern hier sorgen Sofas und Sessel für ein angenehmes Sitzgefühl, wenn einen das Nordseewetter mal ‚kalt‘ erwischt. Der Stil ist eher wie in einem gemütlichen Wohnzimmer und lädt daher zum längeren Verweilen ein.

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang auf der See während der Blank and Jones Abendveranstaltung

Einfach angenehm entspannen und genießen – besuche meinen Favoriten in Ostfriesland. Und vielleicht hast Du noch einen Tipp, für die anderen Leser?

Chilligste Grüße aus Ostfriesland,
Jürgen

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4/5]

Einen Kommentar für andere hinterlassen?