Deutsche Reiseveranstalter für Familienreisen

Beitrag enthält Werbung

Die Touristik Branche boomt jedes Jahr aufs Neue denn die Menschen verbringen ihre Urlaubszeit nur zu gern mit Reisen. Speziell in Deutschland ist die Reiselust ungebrochen und jedes Jahr aufs Neue stellen sich die Menschen hierzulande die gleichen elementaren Fragen: Wohin soll die Reise gehen und mit welchem Unternehmen trete ich sie an? Ganz gleich, ob Pauschalreisen oder Individualurlaub, ob Kurztrip oder Weltreisen, die Zahl der Anbieter für den Urlaub der Träume ist groß und das Schöne ist: Es lässt sich alles vorab festlegen und buchen. Vom Flug über die Hotel(s) bis hin zu der Vor-Ort-Betreuung, alles kann nach den individuellen Wünschen festgelegt werden.

Deutsche Reiseveranstalter

Das Internet ist eine wahre Fundgrube, wenn es um Familienurlaub geht:

Neckermann-Reisen.de - Neckermann macht´s möglich!

Neckermann macht´s möglich

Da ist erstmals Neckermann Reisen zu nennen. Diesem Veranstalter begegnet man eigentlich überall – uns sogar immer wieder im Reisebüro. Es ist zwar nicht mehr erforderlich auf ein Unternehmen aus Deutschland zurückzugreifen, obgleich es durchaus ratsam sein kann einen Ansprechpartner vor Ort im eigenen Land zu haben. Welcher Anbieter optimal ist, richtet sich dabei immer danach, welches Land bereist werden soll und welchen Zweck die Reise erfüllen soll.


Lidl Reisen

Lidl – lohnt sich auch bei Reisen

Interessant, dass selbst Lidl und andere Discounter, die nicht im Reisegeschäft groß wurden, auch in der Reisebranche tolle Angebote bieten. Wir haben bisher Lild nicht getestet, nehmen aber jedes Reiseprospekt im Markt mit. Und wenn es nur der Inspiration am Esstisch dient, Lidl zeigt interessante Angebote in einer unvergleichbar transparenten Art.


FTI- Einfach Fair Reisen!

FTI oder MyDays

Wer vorhat einem geliebten Menschen eine Reise zu schenken, der kann dies bei FTI im großen Stile tun. Wir buchten bei FTI darmals unsere Reise nach Hurghada. Für ein Geschenk geht es aber auch etwas kleiner: Beispielsweise kann man auch einfach Erlebnisgeschenkboxen von MYDAYS verschenken! Es ist eigentlich ganz einfach – nur die Anbieter vergleichen und das passende Geschenk in Form von Reisen finden.


sonnenklar.TV - Ihr Reisesender

Bekannt aus dem Fernsehen: SonnenklarTV

Für den eigenen Urlaub gibt es letztlich Unternehmen, die man in Deutschland auch aus dem TV kennt: Sonnenklar.tv. Dort finden sich eine Vielzahl von Reisen und auch die Hotel(s) und der Flug werden vorab seht gut beschrieben, sodass keine unliebsamen Überraschungen drohen.

Und wenn etwas schief geht? Keine Panik!

Letztlich ist es ja ein Fakt, dass im Bereich der Touristik immer auch kleinere Dinge schief gehen können, unabhängig davon, wo der Reisende seinen Urlaub gebucht hat. Der Ablauf der Reisebuchung ähnelt sich bei den Anbietern stets und es sind zumeist auch Ansprechpartner oder ein Reiseleiter vor Ort verfügbar.

Neben der Wahl von dem Unternehmen kann es auch nicht schaden, sich vorab über die Rechte als Reisender zu informieren. Der Flug hat Verspätung, die Hotel(s) entsprechend nicht der Beschreibung oder die Pauschalreisen erfüllen nicht die beworbenen Kriterien – nicht alles hat der Reisende hinzunehmen, dazu haben wir schonmal was geschrieben:

Laut der aktuell geltenden EU-Verordnung 261/2004 hat ein Passagier bei einer Ankunftsverspätung von 3 Stunden oder mehr einen Anspruch auf Ausgleichszahlung, welche je Flugstrecke gestaffelt ist. So werden bereits bei einer Flugstrecke bis 1500 Km für die Verspätung 250 Euro als Ausgleichszahlung vom Unternehmen fällig, welche diese an den Passagier auszahlen müssen. Bei mehr als 3500 Km sind es sogar 600 Euro. Eine Vorabinformation über die Eventualitäten einer Reise kann daher in keinem Fall schaden!

Viele Grüße,
Jürgen

Einen Kommentar für andere hinterlassen?