Battle World: Kronos – Battle Isle ist zurück!

Am 4. November 2013 wurde von King Art Games, Battle Worlds: Kronos, mit einer FSK 12 veröffentlicht. Dieses Spiel zählt als inoffizieller Nachfolger der Battle Isle Saga von BlueByte und wurde erfolgreich mit Crowdfounding fi. Rundenbasierend zieht der Spieler in die Gefechte. Taktik und Strategie spielen hier eine wichtige Rolle. Für Jugendliche ab 12 Jahren verkörpert das Spiel vieles, was interessant ist: Logisches Denken ist gefragt, gut dargestellte Gefechte und ein solides Spielsystem. Die ältere Generation wird in diesem Kampf-Strategiespiel ebenso Spaß daran finden, heiße Gefechte auszuüben.

Stärken und Schwächen von Battle World: Kronos

Mit einem kleinen Piranha-Patrouillenboot werden die ersten Gefechte bestritten. Insgesamt stehen 31 verschiedene Truppen zur Verfügung, worunter drei für Wassergefechte zur Verfügung stehen. Alle zehn Kampfrunden kann Verstärkung angeordert werden. Die KI treibt den Spieler manchmal in den Wahnsinn. Die PC-Gegner sind in der Lage, strategisch sinnvoll zu agieren. Einige kleine Fehler hierbei kann der Spieler zu seinem Gunsten ausnutzen, allerdings sollte er immer auf der Hut sein, da kleinste Strategiefehler wür vor 20 Jahren schon, zum Verhängnis werden. Die Kampagnenstory ist eher kurzweilig und relativ schnell durchgespielt. Eine Multiplayer-Kampagne leider ist nicht vorhanden. Kronos überzeugt durch die gute KI, die taktischen Möglichkeiten und die gute Grafik. Dialoge sind nicht vertont und werden in einfachen Fenstern angezeigt. Die Zwischensequenzen sind nicht ganz das was man heute erwartet, aber da das Spiel hier besser aussieht, ist es mir lieber so. Zu häufig glänzen Games mit fantastischen Filmsequenzen und schlechter Spielegrafik.

Die KI überraschte mich

Die KI ist sehr gut entwickelt. Der Spieler muss gute Strategien entwickeln, um die Gegner zu überlisten. Einzelne Fahrzeuge oder Truppen können nur einmal in jeder Runde verteidigen, wodurch starke Truppen von mehreren kleinen Einheiten ausgeschaltet oder extrem abgeschwächt werden können. Computergegner positionieren sich teilweise exakt so, dass der Spieler diese nicht erreichen kann mit seinen Fahrzeugen. In einigen Bereichen reagiert die KI nicht fehlerfrei, was dem Spieler allerdings einen Vorteil verschafft. So kann es passieren, dass Landungsboote des Gegners nicht mehr reagieren oder dass bei Eroberungskämpfen die Computergegner angeschlagene Truppen nicht verfolgen, um diese auszuschalten.

Ähnlichkeiten zu Battle Isle

Es ist nicht zu übersehen, dass Battle Worlds: Kronos sich an den Spieleklassiker Battle Isle anlehnt. Einige Spielmomente lassen herrlich an Battle Isle erinnern. Auch einige Gefechtstruppen aus Kronos erinnern mich an lang vergangene Tage. Das rundenbasierende Kampfsystem wurde glücklicherweise auch beibehalten. Der Kampfablauf wurde etwas verändert, grafisch ist Kronos weiterentwickelt. Fans von Battle Isle werden mit Battle World: Kronos auf ihre Kosten kommen. Die 3D-Kampffilme gibt es in Kronos nicht, dafür werden Kämpfe besser dargestellt und warten mit netten Effekten auf. Die 31 Einheiten bei Kronos können dreimal im Level höher, sowie vier Upgrades unterzogen werden. Artillerie und Flieger benötigen ebenfalls Munition wie Sprit.

Battle Isle aeh Battle Worlds: Kronos ist Budgettitel, der seine Werte verteidigt

Battle World: Kronos ist ein angenehmer Nachfolger von Battle Isle und überzeugt durchaus mit Grafik, KI und taktische Möglichkeiten. (Alte) Fans von rundenbasierenden Kampfstrategiespielen kommen hier voll auf ihre Kosten.

Wie bringe ich das nur meiner Familie bei … ich muss das jetzt spielen, doch dazu fehlt gleich wieder mein Battle Isle 2 Profi Jürgen :(
Jürgen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Einen Kommentar für andere hinterlassen?