Battle Isle 2 Mousepad

Ein Geschenk für den besten Freund: Das Battle Isle 2 Mousepad

In der Rubrik ‚Fundstücke‘ ist mir heute auf einer BackupCD ein Relikt von Battle Isle 2 aufgetaucht. Eigentlich habe ich das Das Battle Isle 2 Bild für ein Mousepad generiert, das ich Jürgen Ernsdörfer, einem verdammt guten Freund einst als Geburtstagsgeschenk gemacht hatte. Naja, die Quotes sind eher „Insidersprüche“ – daher gilt das Posting als kleiner Beitrag meines persönlichen Schreins (= Behältnis für die Gebeine einer verdammt tollen Zeit).

Irgendwie fehlen mir diese Matches wie früher mit guten Freunden sehr – einer macht seine Züge, die anderen sitzen draußen bei einem Drink und warten. Bis der nächste „ran“ durfte dauerte bei einem Rundenbasierenden Spiel wie Battle Isle 2 entsprechend lang. Mache brauchen bis zu 20 Minuten für alle Züge – eine lange Wartezeit, wenn mehrere Mitspieler dabei waren. *sigh*
Aber verdammt schön wars :) und Onlinegames können das nicht ersetzen, wie bei einer klassischen LAN Party. Das (echte) Zusammenkommen rockt genauso, wie das spielen.

Jürgen @ #Vatertag

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

2 Gedanken zu “Ein Geschenk für den besten Freund: Das Battle Isle 2 Mousepad

  1. Hallo lieber Jürgen
    Tja die Zeit rennt? Hatte durch Zufall von dieser Website erfahren .Das Bild erinnerte mich das ich mal keine grauen Haare hatte Habe hier noch nicht alles durchgelesen aber je mehr ich lese desdo mehr kommen die Erinnerungen zurück, Mann wird hald alt ?Ich bin froh das ich noch nen alten pc habe wo bi2 noch funkt und was soll ich sagen, furston is hald immer noch gut.Trotz meiner arbeit versuche ich mich noch immer daran zu entspannen! Was Bi2 anbelangt da gab es viel zu lachen ,Denke mal die eine oder andere Sprechblase war wohl ich gemeint?auch darfste die Pausen im mäckes nicht vergessen? wobei die Diablo2-zeiten/Starcraft auch sehr gut waren. Die waren ja später auch zum Teil übers Web.
    Viele Grüsse aus dem Südwesten (Speyer)
    Anaconda z2 *Zwinker*

    • Hammer! Wie hab ich Deinen Kommentar nur übersehen können? Da waren wir noch im letzten Sommerurlaub in Dänemark, da war ich mal ein wenig „offline“, so unglaublich das klingt. Freut mich jedenfalls sehr von Dir zu lesen :-) Spielst Du noch irgendwas … vielleicht online? Wäre schön mal wieder mit nem alten Freund in den Krieg zu ziehen, daran denk ich nich immer so oft, waren echt tolle Zeiten.

Einen Kommentar für andere hinterlassen?